Zitronen-Knoblauch Bandnudeln

Lust auf Sommernudeln? Mit frischer Zitrone, Parmesan und frischen Kräutern?

Nudeln sind bei mir nicht wegzudenken. Ich könnte jeden Tag Pasta in allen Variationen essen. Aber heute musste es eine große sommerliche Portion sein. Ich bin in Urlaubsstimmung. Schon seit Tagen. Nicht nur weil es hier immer wieder kälter zu werden scheint, sondern ich dabei bin meinen Urlaub dieses Jahr zu planen. Und das ist bei mir nicht ganz so einfach. Okay, ich bin etwas verwöhnt. Ich habe jahrelang Luxushotels getestet und durfte die schönsten Hotels bewohnen und auskosten. Das war ein Spaß. Und da ich mich immer noch nicht entscheiden kann wohin die Reise gehen soll, brauchte ich erst einmal ordentliches Urlaubsglück auf meinem Teller. Zitronig musste es sein (das erinnerte mich an einen Ausflug in Marrakech zu einer riesigen Zitronenplantage) und viel Knoblauch durfte auch nicht fehlen.

Die weiße Keramik BOWL von STAUB bekommst Du HIER

Zitronennudel

Zitronen-Knoblauch Bandnudeln
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 4
Ingredients
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 3 TL Petersilie, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 80 g Parmesan, gerieben
  • 500 g Bandnudeln
  • [b]Zutaten für die Sauce[/b]
  • 100 g Butter
  • 1 Zwiebeln, klein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 250 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 300 g Frischkäse
  • 3 TL Zitronensaft
  • 8 Kirschtomaten, geviertelt
  • 3 TL Petersilie, gehackt
Instructions
  1. Petersilie, Zitronenschale, Knoblauch und Parmesan in einer Schüssel vermengen und zur Seite stellen. Bandnudeln kochen und abseihen.
  2. Für die Soße Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen.
  3. Zwiebeln zufügen und 3 Minuten köcheln lassen. Knoblauch, Zitronenschale, Sahne, Salz und Pfeffer zugeben und 1 Minute köcheln lassen. Frischkäse zugeben und langsam unterrühren und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Zitronensaft unterrühren.
  4. Petersilie und Tomaten unterheben. Soße über die Nudeln geben und die Parmesanmischung darüber geben.

 

Zitronennudeln

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen