Blumenkohl Käse Makkaroni

Ich finde, dass Mac and Cheese eigentlich als Fotomodell nicht so passend sind, aber ich mache hier mal eine Ausnahme, da ich euch das Rezept nicht vorenthalten will. Das schmeckt einfach zu lecker.

Ich finde, dass Mac and Cheese eigentlich als Fotomodell nicht so passend sind, aber ich mache hier mal eine Ausnahme, da ich euch das Rezept nicht vorenthalten will.

Das schmeckt einfach zu lecker.

Ich finde, dass Mac and Cheese eigentlich als Fotomodell nicht so passend sind, aber ich mache hier mal eine Ausnahme, da ich euch das Rezept nicht vorenthalten will. Das schmeckt einfach zu lecker.

Blumenkohl Käse Makkaroni

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 Blumenkohl in Röschen geschnitten
  • 250 g Makkaroni
  • 25 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 25 g Mehl
  • 550 ml Milch
  • 2 TL Senf
  • 150 g Cheddar gerieben
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Panko-Semmelbrösel
  • 100 g Camembert in Scheiben geschnitten

Anleitungen

  • Blumenkohl und Pasta in Salzwasser al dente kochen
  • Backofen auf 190 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  • Butter mit Knoblauch in einem Topf zum Schmelzen bringen
  • Mehl zugeben und mit einem Holzlöffel unterrühren
  • Milch nach und nach unterrühren und köcheln lassen, bis die Masse andickt
  • Senf und Käse unterrühren und würzen
  • Blumenkohl und Pasta mit der Soße vermengen, in eine Auflaufform geben mit Semmelbrösel bestreuen und mit Camembert belegen
  • 20 Minuten goldbraun backen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung