Ich hab Streuselkuchen für Euch, vollgepackt mit saftigen Heidel- und Brombeeren und eine ordentliche Portion Vanillepudding. So wird der Donnerstag doch schon viel schöner.

Ich hab Streuselkuchen für Euch, vollgepackt mit saftigen Heidel- und Brombeeren und eine ordentliche Portion Vanillepudding. So wird der Donnerstag doch schon viel schöner.

Ich hab Streuselkuchen für Euch, vollgepackt mit saftigen Heidel- und Brombeeren und eine ordentliche Portion Vanillepudding. So wird der Donnerstag doch schon viel schöner.

Brombeer-Heidelbeer Tarte

Portionen: 1 Tarteform 26 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter gewürfelt
  • 125 g Zucker
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 700 ml Milch
  • 5 EL Vanillelikör zum Bsp. Likör 43, optional
  • 200 g Brombeeren
  • 100 g Heidelbeeren

Anleitungen

  • Mehl, Butter, 100 g Zucker, Backpulver und Salz zu Streuseln verkneten
  • Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen und eine 26 cm Tarteform (am besten mit Lift-off Boden) einfetten und bemehlen
  • 2/3 der Streusel in die Tarteform geben und gleichmäßig zu Boden und Rand andrücken
  • Backpapier auflegen und mit Trockenerbsen o.ä. beschweren und 10 Minuten blindbacken
  • In der Zwischenzeit Puddingpulver, restlichen Zucker und 100 ml Milch glatt rühren
  • Restliche Milch aufkochen lassen, den Puddingpulver-Mix unterrühren und einmal kurz unter Rühren aufkochen lassen
  • Vom Herd nehmen und Likör unterrühren
  • Boden aus dem Ofen nehmen, Trockenerbsen und Backpapier entfernen und weitere 10 Minuten backen
  • Boden herausnehmen, Pudding nochmals glatt rühren, auf den Boden streichen
  • Brombeeren und Heidelbeeren auf den Pudding verteilen
  • Restliche Streusel darauf verteilen und im Ofen 20 – 25 Minuten goldbraun backen
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.