Chili-Zimt-Kekse*

Die letzten Tage wurde es draußen immer kälter und einige posten schon die jährlich wiederkehrenden „ich sehe den ersten Schnee“ Fotos. Ich mache es mir lieber warm daheim und schalte den Backofen an. Und die Spicy Zimt-Kekse wärmen dazu noch von innen.

2_sweet

Das Rezept habe ich aus der kostenlosen App SIMPLY YUMMY* und ich muss sagen, dass die Anleitung sowohl als Text auch als Schritt-für-Schritt Video wirklich gelungen ist.

Die App besteht derzeit aus 50 Rezepten und lässt jedes Bäckerherz höher schlagen. Ob Brownies, Cookies, Torten, Tartes, Kuchen oder Cupcakes – hier kommen die leckersten Sachen zusammen. Und mit den Anleitungsvideos sind alle Rezepte ein Kinderspiel.

3_sweet

Chili-Zimt-Kekse
Recipe Type: Kekse
Cuisine: backen
Author: ichmachsmireinfach.de
Serves: Zutaten für 12 Stück
Ingredients
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Kaffeelikör
  • 100 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 1 Ei
  • 55 g Zucker
  • 55 g Mehl
  • 55 g gemahlene Mandeln
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Chilipulver
  • 2 EL Puderzucker
Instructions
  1. Butter, Likör und Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen. Ei und 30 g Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen und die Schokoladenmischung langsam unter Rühren dazugeben. Mehl, Mandeln, Zimt und Chili dazugeben und vermischen. Den teig abgedeckt mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  2. Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig zu 12 Kugeln formen. Jede Kugel zuerst in den restlichen Zucker und dann in den Puderzucker drücken und auf das Backblech legen. 10-2 Minuten backen. Beim Backen platzt die Oberfläche der Kekse etwas auf. Auf einem Rost auskühlen lassen und vernaschen.

 

Abgerundet wird die App mit Backtipp-Videos wie zum Beispiel das Thema “blindbacken“? Apropos blindbacken.

Ich habe vor einigen Jahren eine Freundin, die mir beim Backen helfen wollte zum Einkaufen geschickt.

„Bring direkt etwas zum blindbacken mit!“

Nach einer Stunde kam sie enttäuscht zurück.

„Leider hatten sie im Supermarkt keine „blindbacken. Ich habe extra die Verkäuferin gefragt und wir sind alle Regale durchgegangen. Keiner wusste was das ist.“

Ich habe mich köstlich amüsiert.

Auf meinem iPhone befinden sich unendlich viele Apps, doch SIMPLY YUMMY* kommt direkt mal auf meinem Startbildschirm. Die APP ist kostenlos für Android und IOS erhältlich.

1_sweet

Du willst direkt zur App? Dann HIER* entlang.

*Dieser Beitrag wurde unterstützt von der falkemedia digital GmbH. Weitere Informationen zu falkemedia findet Ihr hier: www.falkemedia.de

App

 

3 Kommentare
  1. Tanja aus demHouse No.15
    Tanja aus demHouse No.15 says:

    Toll sehen die kleinen Dinger aus! Und blindbacken kann ich auch…allerdings nur wenn ich das Rezept schon 1000 Mal gebacken habe. Dann ist es egal ob Stromausfall im House ist, das schaffe ich dann „blind“ *grins
    Die App schaue ich mir gleich mal an.
    Liebe Grüße von um die Ecke
    Tanja

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen