Schokostreusel, Eierlikör und Sahne? Wie klingt das? Für mich klingt das nach einem Oster-Dessert vom Feinsten. Und ich habe natürlich für euch (ist klar, oder?) schon einmal vorgekostet…

Schokostreusel, Eierlikör und Sahne? Wie klingt das? Für mich klingt das nach einem Oster-Dessert vom Feinsten. Und ich habe natürlich für euch (ist klar, oder?) schon einmal vorgekostet…

Schokostreusel, Eierlikör und Sahne? Wie klingt das? Für mich klingt das nach einem Oster-Dessert vom Feinsten. Und ich habe natürlich für euch (ist klar, oder?) schon einmal vorgekostet…

Eierlikör-Streusel Dessert

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 110 g Butter
  • 130 g Mehl
  • 30 g Backkakao
  • 90 g Zucker
  • 1 Pck.Vanillezucker
  • 500 g Magerquark
  • 200 ml Schlagsahne
  • 12 EL Eierlikör

Anleitungen

  • Butter schmelzen, abkühlen lassen und zusammen mit dem Mehl, Kakao, 70 g Zucker und Vanillezucker zu Streusel verkneten
  • Streusel auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-Unterhitze 15-20 Minuten backen
  • Auskühlen lassen
  • Quark mit dem restlichen Zucker verrühren
  • Sahne mit 4 EL Eierlikör steif schlagen
  • Streusel, Eierlikör, Quark und Sahne in Gläser schichten
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.