Frühlingsbrotaufstrich

Heute kommt mir der Frühling aufs Brot. Schnell gemacht und unglaublich frisch und lecker. So ein Abendbrot kann bei mir echte Begeisterungsstürme auslösen. Ein frisches Brot, leckere Brotaufstriche und viel Käse. Kein Kochen, kein brutzeln. Einfach einkaufen, alles auf den Tisch stellen und zulangen.

2Radieschen

Der Abend gehört mir. Ich liebe es nach Hause zu kommen und mich erst einmal in die Badewanne zu legen. Jeden Abend. Das ist meine Quality-Time.

3Radieschen

Dann schnell in etwas sehr bequemes hüpfen und es sich auf dem Sofa gemütlich machen. Und etwas Essen. Ich schaffe es dann gerade noch alles wieder in die Küche zu verfrachten, bevor ich mich ins Bett lege und den Abend mit einem hoffentlich guten Film beenden kann. Ich kann am Abend entspannen auch wenn ich nicht die Spülmaschine eingeräumt und den Tisch abgewaschen hab. Und ich bin sehr froh darum. Ich erledige das alles am nächsten Morgen. 6 Uhr wach werden und schon Sekunden später könnte ich ein fröhliches Lied singen und Mambo tanzen. Wenn ich singen und Mambo tanzen könnte. In Kuba war ich auch noch nicht. Vielleicht sollte ich einmal dorthin und Mambo lernen. Solange stecke ich meine morgendliche Energie ins Aufräumen. Morgens kann ich das, Abends nicht.

Radieschen

Frühlingsbrotaufstrich
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 4
Ingredients
  • 400 g körniger Frischkäse
  • 4 Gewürzgurken
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
Instructions
  1. Gewürzgurken und Radieschen fein würfeln.
  2. Schnittlauch hacken.
  3. Alles zusammen mit dem körnigen Frischkäse vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

4Radieschen

2 Kommentare
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Liebe Sandra, dann wird er dir ganz bestimmt schmecken. Ich hab das Radieschen erst wieder entdeckt. Als Kind mochte ich es gar nicht. Aber jetzt….hab einen feinen Abend. Lieben Gruß Patrick

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen