Gries- Kuchen

Dieser Gries-Kuchen darf bei mir einfach nicht fehlen. Er ist schnell gemacht und so unglaublich saftig.

Dieser Kuchen begleitet mich eigentlich schon mein ganzes Leben lang. Schon als Kind habe ich ihn geliebt. Am liebsten mochte ich ihn wenn er schon einen Tag durchgezogen war und sich der Zuckersirup einen Weg durch den ganzen Kuchen gesucht hatte. Bei meinen Reisen durch die arabisch geprägten Länder, war er auch nicht wegzudenken. Bei jedem Besuch, bei jeder Familienfeier und in jedem Hotel stand er schon bereit um seine Gäste willkommen zu heißen.

gries

Gries- Kuchen
Recipe Type: Kuchen
Cuisine: backen
Author: Patrick Rosenthal
Ingredients
  • [b]Zutaten Sirup[/b]
  • 230g Zucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 160ml Wasser
  • [b]Für den Kuchen[/b]
  • 110g Butter
  • 280ml griechischer Joghurt
  • 200g Zucker
  • 260g Gries (Weichweizen)
  • 1 TL Backpulver
  • [b]Außerdem[/b]
  • Ein paar gehackte Pistazien(optional)
Instructions
  1. Zucker zusammen mit dem Wasser und dem Zitronensaft in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze solange Rühren bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat
  2. Dann alles einmal aufkochen lassen und weiter auf mittlerer Stufe 10-15 Minuten köcheln lassen
  3. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen
  4. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine Springform (ca. 18x28cm) mit Backpapier auslegen und einfetten
  5. Butter zusammen mit Joghurt und Zucker verrühren
  6. Backpulver mit dem Gries vermengen und zur Buttermischung geben
  7. Alles verrühren
  8. Teig in die Springform geben und 25 Minuten backen
  9. Aus dem Backofen nehmen und den Sirup löffelweise über den Kuchen geben
  10. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden
  11. Vor dem Servieren mit gehackten Pistazien bestreuen

 

2gries

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen