Insalata di arance siciliana 4 Portionen 2 Fenchelknollen 2 Orangen 1 rote Zwiebel, geschält und in Scheiben geschnitten 8 Walnüsse, grob gehackt 1 Handvoll schwarze Oliven, entsteint 1 cm frischen Ingwer, fein gehackt 2 Stiele frische Minze Salz Olivenöl extra vergine Rotweinessig Äußere Blätter und Stängel vom Fenchel entfernen und Fenchel in feine Spalten schneiden oder fein hobeln Den Saft einer Orange auspressen und auffangen, zweite Orange filetieren. Fenchel, Orangenspalten zusammen mit Ingwer und Walnüssen vermengen. Oliven und Zwiebeln untermengen. Mit Salz, Olivenöl, Orangensaft und etwas Essig vermengen und mit frischer Minze servieren
Beitrag enthält Werbung

Süße Orangen, würziger Fenchel, frische Minze und knackige Walnüsse. Der Salat beamt dich direkt ans Mittelmeer. Zumindest kulinarisch! Und mit der richtigen Musik (Den Link zur Playlist findest du auf dem Blog) und einen Averna auf Eis, bist du schon fast auf Sizilien angekommen.

Der After-Dinner-Drink überzeugt mich einfach durch den milderen Geschmack im Vergleich zu anderen Kräuterlikören. Danke Averna für ein bisschen träumen… von Sonne, Wind und „Sicilian Vibes“.

Insalata di arance siciliana  4 Portionen  2 Fenchelknollen  2 Orangen  1 rote Zwiebel, geschält und in Scheiben geschnitten 8 Walnüsse, grob gehackt 1 Handvoll schwarze Oliven, entsteint  1 cm frischen Ingwer, fein gehackt  2 Stiele frische Minze Salz  Olivenöl extra vergine  Rotweinessig    Äußere Blätter und Stängel vom Fenchel entfernen und Fenchel in feine Spalten schneiden oder fein hobeln Den Saft einer Orange auspressen und auffangen, zweite Orange filetieren.  Fenchel, Orangenspalten zusammen mit Ingwer und Walnüssen vermengen. Oliven und Zwiebeln untermengen. Mit Salz, Olivenöl, Orangensaft und etwas Essig vermengen und mit frischer Minze servieren

Insalata di arance siciliana

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 2 Fenchelknollen
  • 2 Orangen
  • 1 rote Zwiebel geschält und in Scheiben geschnitten
  • 8 Walnüsse grob gehackt
  • 1 Handvoll schwarze Oliven entsteint
  • 1 cm frischen Ingwer fein gehackt
  • 2 Stiele frische Minze
  • Salz
  • Olivenöl extra vergine
  • Rotweinessig

Anleitungen

  • Äußere Blätter und Stängel vom Fenchel entfernen und Fenchel in feine Spalten schneiden oder fein hobeln
  • Den Saft einer Orange auspressen und auffangen, zweite Orange filetieren.
  • Fenchel, Orangenspalten zusammen mit Ingwer und Walnüssen vermengen. Oliven und Zwiebeln untermengen. Mit Salz, Olivenöl, Orangensaft und etwas Essig vermengen und mit frischer Minze servieren

Für das „echte“ sizilianische Feeling empfehle ich dir einen Averna auf Eis, serviert mit einer Zitronenzeste. Der italienische Kräuterlikör ist nicht „nur“ ein Kräuterlikör sondern eine reine Geschmacksexplosion aus Zitrusfrüchten, Granatäpfeln und einer geheimen Kräutermischung.

Lasst mal die Seele baumeln.

Psst….das klappt natürlich noch viel besser mit der richtigen Musik. Averna hat da für dich eine kostenlose Playlist auf Spotify angelegt.

Und da ich ein großer Averna Fan bin und ich diesen am liebsten mit sizilianischen Gerichten kombiniere, habe ich hier noch ein Rezept für eine Pasta el cedro für euch.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.