Ein Sommer ohne Kartoffelsalat ist doch kein richtiger Sommer, oder? (obwohl ich gestehen muss, dass ich auch im Winter gerne Kartoffelsalat esse). Ich mag Kartoffel- und Nudelsalat in fast allen Varianten (besonders mit Mayonnaise feiere ich die Salate total). Mein heutiges Rezept lege ich euch ans Herz, weil der Kartoffelsalat so richtig nach Sommer schmeckt. Habt einen tollen Samstag.

Ein Sommer ohne Kartoffelsalat ist doch kein richtiger Sommer, oder? (obwohl ich gestehen muss, dass ich auch im Winter gerne Kartoffelsalat esse).

Ich mag Kartoffel- und Nudelsalat in fast allen Varianten (besonders mit Mayonnaise feiere ich die Salate total). Mein heutiges Rezept lege ich euch ans Herz, weil der Kartoffelsalat so richtig nach Sommer schmeckt. Habt einen tollen Samstag.

Ein Sommer ohne Kartoffelsalat ist doch kein richtiger Sommer, oder? (obwohl ich gestehen muss, dass ich auch im Winter gerne Kartoffelsalat esse). Ich mag Kartoffel- und Nudelsalat in fast allen Varianten (besonders mit Mayonnaise feiere ich die Salate total). Mein heutiges Rezept lege ich euch ans Herz, weil der Kartoffelsalat so richtig nach Sommer schmeckt. Habt einen tollen Samstag.

Kartoffel-Erbsen Salat

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 750 g Mini-Kartoffeln
  • 200 g TK-Erbsen
  • 3 TL grobkörniger Senf
  • Saft 1 Zitrone
  • Abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 5 TL Olivenöl
  • ½ Bund Koriander gehackt
  • ½ Bund frische Minze gehackt
  • ½ bund Petersilie fein gehackt
  • ½ Bund Schnittlauch fein gehackt
  • 4 Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten

Anleitungen

  • Kartoffeln in Salzwasser ca. 15 Minuten gar kochen
  • 2 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen zugeben
  • Alles über ein Sieb gut abseihen und abkühlen lassen
  • Senf mit dem Zitronensaft und -schale, Olivenöl, Petersilie und Schnittlauch vermengen
  • Kartoffeln und Erbsen unterheben
  • Frühlingszwiebeln, Koriander und Minze zugeben und grob unterheben
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.