MArmelade selber machen
Beitrag enthält Werbung

Lust auf ne richtig coole Jam Session? Mit dem Konfitürator gar kein Problem, denn da findest du nicht nur eine Menge an Inspiration, sondern kannst dir dein Rezept innerhalb von wenigen Minuten ausdrucken.

Die passenden Etiketten gibt es noch gratis zum Download dazu. Ich mag es gerne fruchtig und habe mich für den 3:1 Gelierzucker von Diamant Zucker entschieden. Da kommen 1, 5 Kilo Früchte auf 500 g Gelierzucker. Und was ist beim Konfitürator bei mir herausgekommen? Kirsche mit Kokos und frischer Minze aus meinem Garten. Nach 3 Minuten Kochzeit war die Konfitüre fertig und konnte schon in die vorbereiteten Gläser aufgeteilt werden. So kann ich meine Kirsch-Saison noch etwas verlängern.

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. So geht es mir manchmal, wenn ich etwas Neues kreieren oder neue Geschmackskombinationen entwickeln will. Ich habe Kirschen am Baum, Minze im Garten und ich liebe Kokos. Aber das ich auf die Idee gekommen wäre, diese Zutaten zu Konfitüre zu kochen? Nein! Da kommt der Konfitürator ins Spiel, denn er zeigt dir direkt auf, was gut zusammenpasst. Ein Konfitürator mit „Ahh“ und „Ohh“ Effekt.

Kirsch-Kokos Konfitüre

Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1,5 kg Kirschen entkernt gewogen
  • 500 g Diamant Gelierzucker 3:1
  • 2-3 EL gehackte Minze
  • 2-3 EL Kokosraspeln

Anleitungen

  • Kirschen waschen und je nach Vorliebe pürieren
  • Fruchtpüree mit dem Gelierzucker 3:1 in einen großen Topf geben
  • Alles unter ständigem Rühren zum Kochen bringen
  • Wenn es richtig blubbert, 3 Minuten bei starker Hitze und unter weiterem Rühren sprudelnd kochen lassen
  • Mische 2-3 EL gehackte Minze und 2-3 EL Kokosraspeln am Ende des Kochvorgangs gut unter
  • Fülle den heißen Fruchtaufstrich sofort in saubere Gläser und verschließe sie mit Schraubdeckeln.

Aber Diamant Zucker hat nicht nur den Konfitürator für dich entwickelt sondern auch eine Spotify Playlist erstellt, damit deine Jam Session so richtig Spaß macht. Das wird mein JAM-Sommer, denn all die tollen Früchte, die im Sommer Saison haben und all die frischen Kräuter aus meinem Garten lassen sich perfekt kombinieren. Und es gibt doch nichts Schöneres, als an nicht so sonnigen Tagen ein bisschen Sommer aus dem Glas zu naschen. Danke an Diamant Zucker für diesen tollen Konfitürator, der ganz neue Inspiration bietet.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung