,

Kleine Mandel-Pistazienkuchen

Ich war gestern Abend noch fleißig und freue mich heute Morgen umso mehr, dass mein Freitag mit diesen kleinen Kuchen starten kann.

Die kleinen Kuchen sind eigentlich daraus entstanden als ich angefangen habe, meinen Vorratsschrank aufzuräumen um eine kleine Zwischeninventur zu machen und zu wissen, welche Schätze sich so darin befinden.

Und siehe da: ich hatte noch Unmengen an gehackten Pistazien und Mandeln. Damit war ganz klar, dass sie zu kleinen Kuchen verarbeitet werden. Ich habe dann das Aufräumen des Vorratsschrankes gelassen und mich lieber in die Küche gemacht.

Pistazienkuchen2

Kleine Mandel-Pistazienkuchen
Recipe Type: Kuchen
Cuisine: backen
Author: ichmachsmireinfach.de
Serves: Zutaten für 12 Stück
Ingredients
  • 180 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 40 g gehackte Pistazien
  • 180 g Zucker
  • 2 Eier
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 2 TL Milch
  • [b]Für das Topping [/b]
  • 250 g Frischkäse
  • 50 g Butter, weich
  • 100 g Puderzucker
  • ein paar gehackte Pistazien
Instructions
  1. Ofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen und eine 12er Silikon Muffinform einfetten und mit Mehl bestäuben. Wenn Du eine Muffinform aus Metall benutzt, wirst Du Papierförmchen verwenden müssen, da sonst der Teig zu sehr anklebt.
  2. Verrühre alle Zutaten zu einem Teig und fülle die Mulden der Muffinform zu 2/3 mit dem Teig und backe sie im Ofen ca. 20 Minuten. Mindestens 10 Minuten in der Form abkühlen lassen um sie dann zu stürzen.
  3. In der Zwischenzeit kannst Du das Topping vorbereiten. Alle Zutaten mit dem Handrührgerät zu einer glatten Masse verrühren und kühl stellen. Wenn die kleinen Kuchen abgekühlt sind, die Frischkäsecreme in einen Spritzbeutel füllen und kleine Spitzen auf die Kuchen spritzen. Mit ein paar gehackten Pistazien besprenkeln.

 

Pistazienkuchen

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen