Milchreis

Ein paar Kirschen hab ich noch. Und mit denen habe ich es mir gestern gemütlich auf dem Sofa gemacht. Sie durften meinen heißgeliebten Kokos-Milchreis toppen.

Und wer jetzt Lust bekommen hat: Der Kokosmilchreis passt auch perfekt zu vielen anderen Obstsorten. Und auch ganz ohne Obst schmeckt er einfach wunderbar.

 

Kokos Milchreis

 

 

Kokos-Milchreis mit Kirschen
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 500 g Kirschen entkernt
  • 60 g Zucker
  • 2 Dosen Kokosmilch á 400ml
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Puderzucker
  • 250 g Milchreis
  • 50 g Kokosflocken geraspelt
Anleitungen
  1. Kokosmilch mit 200ml Wasser und Salz aufkochen
  2. Reis und Zucker zufügen, aufkochen lassen und bei geringer Hitze 25 Minuten garen
  3. Umrühren nicht vergessen
  4. Kokosraspeln unterheben
  5. Vom Herd nehmen und abgedeckt 15 Minuten quellen lassen
  6. 200g Kirschen mit Puderzucker pürieren
  7. Milchreis auf Teller verteilen und mit Kirschsoße und Kirschen servieren
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.