Kokospudding mit Ananasragout

Kokospudding mit Ananas. Oh mein Gott, SO GUT. Hergestellt aus Kokosnussmilch, geschichtet mit frischer Ananas in Rum und einem dicken Klecks Mascarpone-Limettensahne. Auch wenn dieses Dessert immer schmeckt, ist es jetzt besonders köstlich in den kommenden Frühlings- und Sommertagen, wenn Du auf der Suche nach einem leckeren, gekühlten Dessert bist.

Kokospudding mit Ananas. Oh mein Gott, SO GUT. Hergestellt aus Kokosnussmilch, geschichtet mit frischer Ananas in Rum und einem dicken Klecks Mascarpone-Limettensahne.

Auch wenn dieses Dessert immer schmeckt, ist es jetzt besonders köstlich in den kommenden Frühlings- und Sommertagen, wenn Du auf der Suche nach einem leckeren, gekühlten Dessert bist.

Kokospudding mit Ananas. Oh mein Gott, SO GUT. Hergestellt aus Kokosnussmilch, geschichtet mit frischer Ananas in Rum und einem dicken Klecks Mascarpone-Limettensahne. Auch wenn dieses Dessert immer schmeckt, ist es jetzt besonders köstlich in den kommenden Frühlings- und Sommertagen, wenn Du auf der Suche nach einem leckeren, gekühlten Dessert bist.

Kokospudding mit Ananasragout

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 kleine Ananas gewürfelt
  • 3 EL Rohrzucker
  • 2 Msp. Kurkuma
  • 100 ml weißer Rum
  • Abgeriebene Schale 1 Limette
  • 1 Egelb
  • 40 g Speisestärke
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 500 ml Kokosnussdrink
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Sahne

Anleitungen

  • Für das Ragout Ananaswürfel, Rohrzucker, Kurkuma und Rum in einen Topf geben und aufkochen lassen
  • Alles unter mehrmaligem Rühren 10 Minuten köcheln, dann abkühlen lassen
  • Stärke, Vanillezucker, Eigelb und 5 EL Kokosmilch glatt verrühren
  • Restliche Kokosmilch aufkochen lassen, Stärkemischung mit einem Rührbesen unterrühren und unter Rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und unter Rühren auskühlen lassen
  • Sahne steif schlagen, Mascarpone und Limettenabrieb unterrühren
  • Schichtweise Ananasragout, Kokospudding und Mascarponecreme in Gläsern schichten

TIPP

Rum kann man in diesem Fall sehr gut auch mit Limettensaft ersetzen.

2 Kommentare
  1. Gerd Münch sagte:

    Hallo,

    wird Kokosdrink, oder Kokosmilch verwendet?
    In der Zutatenliste steht Drink, in der Zubereitung Milch.

    Danke und Gruß

    Gerd Münch

    Antworten
    • Patrick Rosenthal sagte:

      Hallo Gerd, ich habe Kokosdrink (welches für mich auch eher eine Kokosmilch ist) verwendet.

      Lieben Gruß Patrick

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung