Limoncello Mousse

Die einfachste leichte und cremigste Zitronen Mousse. Aus nur 7 einfachen Zutaten erfordert die Mousse keinen ausgefallenen Prozess in der Herstellung. Beende jedes Glas mit einem Klecks Schlagsahne und etwas frisches Obst für ein wirklich köstliches Dessert.

Die einfachste leichte und cremigste Zitronen Mousse.

Aus nur 7 einfachen Zutaten erfordert die Mousse keinen ausgefallenen Prozess in der Herstellung. Beende jedes Glas mit einem Klecks Schlagsahne und etwas frisches Obst für ein wirklich köstliches Dessert.

 

Die einfachste leichte und cremigste Zitronen Mousse. Aus nur 7 einfachen Zutaten erfordert die Mousse keinen ausgefallenen Prozess in der Herstellung. Beende jedes Glas mit einem Klecks Schlagsahne und etwas frisches Obst für ein wirklich köstliches Dessert.

Limoncello Mousse

Portionen: 4 -6 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 150 g Cantuccini zerbröselt
  • 250 ml Limoncello
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Zucker
  • Saft und Abrieb 1 Zitrone
  • 1 Pck. Vanillesoßenpulver ohne Kochen
  • 500 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker

Garnitur

  • Obst
  • Zitronenspalten

Anleitungen

  • Cantuccinibrösel auf Gläser aufteilen und mit der Hälfte des Limoncellos beträufeln.
  • Quark, Mascarpone, restlichen Limoncello, Zitronensaft-und abrieb gut verrühren, das Soßenpulver unterrühren.
  • 250 g Sahne steif schlagen und unterheben. Masse auf die Gläser aufteilen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  • Vor dem Servieren die restliche Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und auf das Limoncello Mousse verteilen.
  • Mit Obst und Zitronenspalten garnieren.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung