Mediterraner Nudelsalat

Werbung

Die Grillsaison ist in vollem Gange. Ein Nudelsalat und viele leckere Grillsaucen dürfen aber nicht fehlen.

Wenn wir grillen weiß jeder, dass ich übellaunig werde, wenn kein Nudelsalat und keine ganze Kollektion von Grillsaucen auf dem Tisch stehen. Ich liebe das. Dazu brauche ich viel Brot (leicht angegrillt), einen großen Teller (denn ich muss ja alle Grillsaucen probieren), eine Portion Nudelsalat und wenn dann noch Platz ist, nehme ich auch etwas vom Grill. Mein perfekter Teller.

Am Wochenende war ich an der Reihe und war gut gerüstet. Denn ein paar Tage vorher bekam ich von THOMY ein riesengroßes Paket mit leckeren Grillsaucen. Beim öffnen hatte ich ein kleines Glücksgefühl (ich sah nämlich schon meinen großen Teller vor mir).

Ich griff direkt zu und öffnete die Mediterrane Grillsauce mit vielen Kräutern und Gewürzen. Echt „tomatig“. Und da ich an der Reihe war den Nudelsalat vorzubereiten, war die Idee auch schon geboren: Die Grillsauce kann man nämlich perfekt auch als Salatsauce verwenden. Da spare ich mir eine Menge Zeit. Und hier ist er auch schon: der leckerste Mediterrane Nudelsalat der Grillsaison 2017! Yeah!

Drucken
Mediterraner Nudelsalat
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 500 g Muschelnudeln
  • 1 Zucchini
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 100 g Rucola , gewaschen und abgetropft
  • 1 grüne Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Thomy Grillsauce Mediterran
Anleitungen
  1. Muschelnudeln in Salzwasser kochen, abseihen, kalt abspülen und in eine Schüssel geben
  2. Zucchini in Scheiben schneiden und von jeder Seite auf dem Grill leicht angrillen und klein schneiden
  3. Getrocknete Tomaten klein schneiden
  4. Paprika würfeln
  5. Etwa 1/3 der Grillsauce zusammen mit dem Olivenöl verrühren und unter die Nudeln rühren
  6. Zucchini, Tomaten und Paprika zu den Nudeln geben und unterheben
  7. Vor dem Servieren Rucola unterheben

Bist du auch so ein Saucen-Freak? Dann schau mal HIER.

Dort findest du die neue Grillsaucen Kollektion von THOMY…ich hab sie Alle ausprobiert und meine „must haves“ sind neben der Mediterranen Grillsauce auf jeden Fall die THOMY Onion Sauce mit Röstzwiebeln, die Chili Sauce mit Jalapenos und die Curry Sauce.

TIPP: Die Curry Grillsauce mit klein gewürfelten Ananasstückchen verfeinern

 

Und HIER noch ein paar praktische Grilltipps

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen