Ich brauche ein Stück Kuchen.

Nachdem nun das Wetter etwas abgekühlt ist, traue ich mich auch wieder vor dem Backofen. Gugelt ihr eine Runde mit?

 

Pfirsich Gugel

Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 220 g Butter , Zimmertemperatur
  • 4 Eier
  • 450 g Zucker
  • Mark 1 Vanilleschote (oder aus der Mühle)
  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Außerdem
  • 3 Pfirsiche , entkernt und gewürfelt
  • 4 TL Mehl

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupfform einfetten und mit Mehl bestäuben
  • Eier, Zucker, Vanille und Butter schaumig rühren
  • Mehl mit Backpulver und Salz vermengen und zur Eiermischung geben
  • Verrühren
  • In die Gugelhupfform 1/3 des Teiges füllen
  • Die restlichen 4 TL Mehl mit den Pfirsichstücken vermengen und in den Teig geben und unterheben
  • Teig in die Gugelhupfform geben und 1 Stunde goldbraun backen
  • Abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen

 

 

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.