Beeren Tiramisu

Dieses Tiramisu kann ich Euch wärmstens empfehlen. Beerig gut!

Das ist ein richtiges Sommer-Tiramisu. Schnell gemacht, gekühlt eine richtige Sommererfrischung und einfach nur lecker. Mehr braucht man nicht oder?

Ich habe für das Tiramisu gefrorene gemischte Beeren genommen. Du kannst natürlich auch frische Beeren nehmen. Da die gefrorenen Beeren etwas mehr Flüssigkeit beim aufkochen absondern, gibst du noch zusätzlich 100ml Fruchtsaft dazu, wenn du frische Beeren verwendest.

 

Drucken
Beeren Tiramisu
Zutaten
  • 500 g gemischte Beeren (gefroren)
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Speisestärke
  • 12 Löffelbiskuits
  • 100 ml starken Kaffee
  • 2 EL Amaretto
  • 250 g Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Kakaopulver
  • frische Beeren zum Garnieren
Anleitungen
  1. Beeren mit 100g Zucker in einen Topf geben und unter Rühren aufköcheln lassen
  2. Speisestärke mit 2 TL Wasser verrühren und unter die Beerenmischung rühren
  3. Abkühlen lassen
  4. Kaffee mit Amaretto verrühren
  5. Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen und mit der Kaffee-Amarettomischung tränken
  6. Magerquark mit Mascarpone und Vanillezucker verrühren
  7. Etwa 2/3 der Beerenmischung auf die Löffelbiskuits geben
  8. Restliche Beerenmischung unter die Mascarpone- Quarkmischung heben und in die Auflaufform geben, glatt streichen
  9. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kühlen
  10. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen