Milchreis-Gratin mit Beeren

Bei dem stürmischen Wetter und den dazugehörigen schlaflosen Nächten der letzten Tage, brauchte ich eine Portion Wohlfühlessen. Milchreis. Diesmal als fluffiger Auflauf mit gebackenen Beeren.

Bei dem stürmischen Wetter und den dazugehörigen schlaflosen Nächten der letzten Tage, brauchte ich eine Portion Wohlfühlessen. Milchreis.

Diesmal als fluffiger Auflauf mit gebackenen Beeren.

Bei dem stürmischen Wetter und den dazugehörigen schlaflosen Nächten der letzten Tage, brauchte ich eine Portion Wohlfühlessen. Milchreis. Diesmal als fluffiger Auflauf mit gebackenen Beeren.

Milchreis-Gratin mit Beeren

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 Liter Milch
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Milchreis
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 60 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g TK-Beeren

Anleitungen

  • Milch mit Salz aufkochen
  • Reis, Vanillezucker und 20 g Zucker zugeben, nochmals aufkochen und bei mittlerer Hitze bei mehrmaligen Umrühren 25 Minuten leicht köcheln lassen, Herd ausschalten und 15 Minuten quellen lassen
  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  • Eier trenne, Eiweiß steif schlagen und 20 g Zucker einrieseln lassen
  • Eigelbe unter den Reis rühren
  • Eischnee unterheben, in eine gefettete Auflaufform füllen, Beeren darauf verteilen und den restlichen Zucker darauf verteilen
  • Im Ofen 30 Minuten backen
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung