Ich liebe Milchreis und wenn die Temperaturen steigen auch gerne eisgekühlt als Kuchen.

Weiße Schokolade und knusprige Haferfleks machen ihn perfekt. Habt einen tollen Wochenstart.

 

 

 

Milchreis-Heidelbeer Kuchen mit Knusperboden
Portionen: 1 Springform (20x30cm)
Zutaten
  • 5 Blatt Gelatine
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 850 ml Milch
  • 200 g Milchreis
  • Salz
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 200 g Haferfleks
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 450 g Heidelbeeren
  • 500 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Zucker
Anleitungen
  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  2. Milch, Milchreis, 1 Prise Salz, Zucker, und Vanillemark in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen
  3. Bei leichter Hitze 25 Minuten unter Rühren köcheln lassen
  4. Gelatine ausdrücken und unter den noch warmen Milchreis rühren
  5. Milchreis abkühlen lassen, ab und zu umrühren
  6. Springform mit Backpapier auslegen
  7. Kuvertüre unter einem Wasserbad mit dem Öl zum schmelzen bringen
  8. Haferfleks in eine Schüssel geben und die geschmolzene Kuvertüre zugießen und unterheben
  9. Haferfleks in die Springform geben und mit einem Löffel andrücken
  10. Kalt stellen
  11. Heidelbeeren unter den Milchreis heben
  12. 300ml Sahne mit 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und unter den Milchreis heben
  13. Milchreis auf den Knusperboden geben und verteilen und mindestens 2 Stunden kühl stellen
  14. Vor dem Servieren restliche Sahne mit Vanillezucker und 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und auf den Kuchen spritzen

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.