Ich liebe Milchreis und wenn die Temperaturen steigen auch gerne eisgekühlt als Kuchen.

Weiße Schokolade und knusprige Haferfleks machen ihn perfekt. Habt einen tollen Wochenstart.

 

 

 

Milchreis-Heidelbeer Kuchen mit Knusperboden

Portionen: 1 Springform (20x30cm)

Zutaten

  • 5 Blatt Gelatine
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 850 ml Milch
  • 200 g Milchreis
  • Salz
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 200 g Haferfleks
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 450 g Heidelbeeren
  • 500 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Zucker

Anleitungen

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • Milch, Milchreis, 1 Prise Salz, Zucker, und Vanillemark in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen
  • Bei leichter Hitze 25 Minuten unter Rühren köcheln lassen
  • Gelatine ausdrücken und unter den noch warmen Milchreis rühren
  • Milchreis abkühlen lassen, ab und zu umrühren
  • Springform mit Backpapier auslegen
  • Kuvertüre unter einem Wasserbad mit dem Öl zum schmelzen bringen
  • Haferfleks in eine Schüssel geben und die geschmolzene Kuvertüre zugießen und unterheben
  • Haferfleks in die Springform geben und mit einem Löffel andrücken
  • Kalt stellen
  • Heidelbeeren unter den Milchreis heben
  • 300ml Sahne mit 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und unter den Milchreis heben
  • Milchreis auf den Knusperboden geben und verteilen und mindestens 2 Stunden kühl stellen
  • Vor dem Servieren restliche Sahne mit Vanillezucker und 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und auf den Kuchen spritzen

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.