Nougat-Windbeutel

Mund auf! Windbeutel rein und zubeißen. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

So ein Brandteig ist wirklich flott gemacht. Und für die Füllung sind Dir wirklich keine Grenzen gesetzt. Zu Weihnachten kannst Du die Kleinen ganz hochstapeln und Deinen eigenen Windbeutel-Baum herstellen. Ich finde ihn wunderbar.

 

 

Drucken
Nougat-Windbeutel
Portionen: 30 Stück
Zutaten
  • 140 g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 120 g Butter
  • 240 ml Wasser
  • 4 Eier
Zutaten für die Schokoladensoße
  • 80 g Zucker
  • 40 g Kakaopulver
  • 75 g Zuckerrübensirup
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 150 ml Wasser
Zutaten für die Füllung
  • 400 ml Sahne
  • 50 g Puderzucker
  • 150 g Nuss-Nougat Aufstrich
  • 1 Päckchen Sahnesteif
Außerdem
  • Mandelstifte zum Garnieren
Anleitungen
  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  2. Wasser, Salz Zucker und Butter in einen Topf geben und erhitzen bis die Butter geschmolzen ist
  3. Kurz aufkochen lassen und Hitze runterschalten
  4. Mehl zugeben und feste mit einem Holzlöffel unterrühren bis der Teig Klumpen bildet und am Boden etwas ansetzt. Einfach solange rühren bis sich eine weiße Schicht am Topfboden gebildet hat.
  5. Vom Herd nehmen
  6. Etwa 5 Minuten abkühlen lassen
  7. Eier nach und nach unter Rühren zugeben
  8. Teig in einen Spritzbeutel mit großer runder Tülle geben und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech 30 Walnussgroße Kugeln aufspritzen
  9. Mit nassen Finger die Spitzen flachdrücken
  10. Im Ofen 30 Minuten goldbraun backen
  11. Ofen ausschalten und im Ofen 30 Minuten abkühlen lassen
  12. Herausnehmen und vollständig abkühlen
  13. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen
  14. Nuss-Nougat Creme und Puderzucker unterrühren
  15. Kalt stellen
  16. Wasser, Zuckerrübensirup, Kakao und Zucker in einen Topf geben und erwärmen
  17. Schokolade grob hacken und zugeben
  18. Verrühren bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist
  19. Füllung in einen Spritzbeutel mit kleiner spitzer Tülle geben und die Windbeutel damit füllen
  20. Windbeutel in die Schokolade tauchen und auf eine Servierplatte geben
  21. Mit Mandelstifte bestreuen

 

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Schokolade innen, Schokolade außen – das kann ja nur gut werden. Patricks kleine Windbeutel warten mit einer cremigen Füllung aus Nuss-Nougat-Aufstrich und Sahne auf und werden von süßer Schokoladensauce getoppt. Zum Rezept […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen