Hast Du heute gar keinen Nachtisch gemacht? Doch… hab ich. Und dann ging ich in die Küche, holte die Auflaufform voller Tiramisu aus dem Kühlschrank, stellte sie auf den Tisch und sprach: „Hier ist der Nachtisch. Nuss-Nougat Tiramisu.“ So schnell hab ich noch niemanden vom Sofa hüpfen sehen, um eine gerade Haltung einzunehmen.

Geht doch!

 

Nuss Nougat Tiramisu

 

 

Nuss-Nougat Tiramisu
Portionen: 6 Portionen
Zutaten
  • 230 g Nuss-Nougat Creme
  • 50 g Backkakao
  • 250 ml Sahne
  • 1 Kilo Mascarpone
  • 4 Eigelb
  • 120 g Zucker
  • 500 ml starken Kaffee
  • 120 ml Haselnusslikör
  • 400 g Löffelbiskuits
  • 100 g Haselnüsse gehackt
  • 50 g Haselnusskrokant
Anleitungen
  1. Nuss-Nougat Creme zusammen mit 30g Backkakao und 100 ml Sahne verrühren
  2. Mascarpone zusammen mit den Eigelben und Zucker 5 Minuten verrühren
  3. Restliche Sahne zugießen und verrühren
  4. Kaffee und Haselnusslikör in eine große Schüssel gießen
  5. So viele Löffelbiskuits in die Kaffeemischung dippen, bis der Boden einer 2 Liter Auflaufform bedeckt ist
  6. Die Hälfte der Nuss-Nougat Ganache mit einem Löffel aufgeben und mit einem Palettenmesser verstreichen
  7. Die Hälfte der Haselnüsse und des Haselnusskrokants darüber streuen
  8. Die Hälfte der Mascarponecreme darüber verteilen und glatt streichen
  9. Wieder eine Lage mit getränktem Löffelbiskuits auflegen, gefolgt von der restlichen Ganache und gehackten Haselnüssen
  10. Mascarponecreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und kleine Tuffs auf das Tiramisu spritzen
  11. Tiramisu mindestens 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen
  12. Vor dem Servieren mit dem restlichen Backkakao bestäuben und mit dem restlichen Haselnusskrokant bestreuen

 

 

Tiramisu

2 Kommentare
  1. Isabel sagte:

    Das Rezept sieht fantastisch aus, aber woraus besteht denn beispielsweise die Ganache? Nur aus Nuss-Nougat, oder fehlen da Schritte zur Herstellung?

    Antworten
    • Patrick Rosenthal sagte:

      Liebe Isabel, lieben Dank für den Hinweis. Tatsächlich sind ein paar Schritte verschwunden, die ich jetzt aber korrigiert habe. Lieben Gruß – Patrick

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.