Persimon – Kaki Weihnachtskekse (Werbung)

Ich mag es, wenn im Oktober die Kaki-Saison losgeht. Die orangefarbene Frucht bringt nämlich nicht nur optisch die Sonne ins Haus sondern schmeckt erfrischend süß nach Urlaub.

kekse_persimon

Und da liegen sie auch schon alle fein aufgereiht in der Obstabteilung. Doch eine Kaki sticht heraus, quasi die Königin der Kaki. Sie hat sogar einen eigenen Namen: Persimon® und ist damit die einzige Kaki mit geschützter Ursprungsbezeichnung. Damit hat sie sich die Krone aufgesetzt.

Ihr Königreich liegt in Spanien, in der Region Valencia. Sie hat eine feste Konsistenz, keine Kerne, keine bitteren Gerbstoffe und keine Schale die man entfernen muss. So mag ich das. Und sie ist unglaublich vielseitig.

Und nur die Besten dürfen das Zertifikat D.O. Kaki Ribera del Xúquer tragen und sich Persimon nennen. Daher Augen auf beim Kaki Kauf.

Und da die Weihnachtszeit ansteht wird die Persimon königlich als Weihnachtskeks bei mir Einzug halten.

persimon

Persimon – Kaki Weihnachtskekse (Werbung)
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 20
Ingredients
  • 100g Butter, Zimmertemperatur
  • 200g Zucker
  • 1 Ei
  • Mark 1 Vanilleschote (oder aus der Mühle)
  • 250g Mehl
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 200g Walnüsse gehackt
  • 125g getrocknete Cranberries
  • 1 große Persimon (ca. 300g)
  • 100g Mandeln, gemahlen
Instructions
  1. Persimon vierteln und pürieren
  2. Butter mit dem Ei und Zucker schaumig schlagen
  3. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz vermengen und langsam unter Rühren zur Buttermischung geben
  4. Persimonpüree und Mandeln zugeben und verrühren
  5. Gehackte Walnüsse und Cranberries unterheben
  6. Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen
  7. Auf das Backblech 9 kleine Teighäufchen geben und im Ofen 10-12 Minuten goldbraun backen
  8. Auf ein Kuchengitter abkühlen lassen

 

persimon_kekse

Du hast jetzt Lust auf etwas Sonnenfrucht? Auf Facebook verlose ich 3 Boxen á 12 Früchten. Schau doch mal vorbei.

Und wenn du noch weitere Rezeptideen suchst, dann schau mal bei

Tinas Tausendschön vorbei. Sie hat einen herrlichen Persimon Mandel Pie gebacken.

Und in Maras Wunderland findet ihr gebackene Persimon mit Quarkcreme.

Beim Kochhelden findest Du ein Kaki-Lachs Tatar.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Persimon entstanden.

Weitere Informationen findest du bei PERSIMON

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen