Pfirsichkuchen mit weißer Schokolade

Als Tina von TinasTausendschön fragte, ob ich Gast auf ihrem Blog sein möchte, habe ich ohne zögern JA gesagt. Mitgebracht habe ich ihr einen Pfirsichkuchen mit weißer Schokolade.

Tina_3

Ist das eigentlich fremdbacken was ich hier mache? Ich meine, ist das moralisch in Ordnung? Ich glaube schon, oder? Und wenn das wirklich fremdbacken ist, dann muss ich sagen, dass es mir unglaublich viel Spaß gemacht hat und ich es mir für die Zukunft gut vorstellen kann, den ein oder anderen Seitensprung zu machen.

Pfirsichkuchen mit weißer Schokolade
Recipe Type: Kuchen
Cuisine: backen
Author: ichmachsmireinfach.de
Serves: Zutaten (Springform 20 cm)
Ingredients
  • 250 g Butter, weich
  • 200 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 3 Eier
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 50 g weiße Schokolade, geraspelt
  • 2 Pfirsiche, entsteint und in Stücke geschnitten
  • [b]Zutaten für das Topping[/b]
  • 150 g weiße Schokolade, gehackt
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 200 g Frischkäse
  • ein paar gehackte Pistazien
Instructions
  1. Ofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen und die Springform einfetten. Butter und Zucker verrühren. Mehl, Backpulver, Vanille, Eier, Joghurt und Schokolade hinzufügen und zu einem Teig verrühren. Pfirsichstücke unterheben und den Teig in die Form füllen. Den Kuchen 1 Stunde backen. Danach vollständig abkühlen lassen. In der Zwischenzeit kannst Du das Topping schon vorbereiten. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  2. Frischkäse und Joghurt verrühren. Die geschmolzene Schokolade zur Frischkäsemasse geben und nochmals gut verrühren. Kalt stellen. Das Topping auf den abgekühlten Kuchen geben und mit Pistazien bestreuen.

 

Tina_2

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen