Ricotta Kuchen

Gestern Nachmittag musste es einfach mal wieder ein Stück Kuchen sein. Ein erfrischender Ricotta Kuchen mit Rosinen und Zitrone.

Das Wetter war gestern wirklich herrlich und es war nach den letzten Tagen mal wieder frühmorgens etwas heller als sonst. Wunderbar. Man ist wirklich sofort fitter und die morgendliche Müdigkeit ist schneller verschwunden. Und da es so aussah, als könnte ich meinen Kuchen noch einmal in diesem Jahr auf der Terrasse genießen, bin ich früh auf zum Einkaufen und direkt in der Küche gestartet.

1_Ricottakuchen

Ricotta Kuchen
Recipe Type: Kuchen
Cuisine: backen
Author: ichmachsmireinfach.de
Serves: Springform 20 cm
Ingredients
  • 150 g Butter weich
  • 280 g Zucker
  • 500 g Ricotta
  • 4 Eiweiß
  • 4 Eigelb
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 100 g Rosinen
  • 50 Gries
  • abgeriebene Schale und Saft von 2 Zitronen
  • Puderzucker, zum servieren
Instructions
  1. Ofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen und eine Springform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Butter zusammen mit dem Zucker und Ricotta aufschlagen. Das Eigelb nach und nach unterschlagen. Gemahlene Mandeln, Gries, Rosinen, Zitronensaft und –schale unterrühren. Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Eiweiß aufschlagen und unter den Teig heben. Teig in die Springform geben und 1 Stunde backen. Nach der Hälfte der Zeit den Kuchen mit etwas Alufolie abdecken, damit dieser nicht zu braun wird. Ofen ausschalten und den Kuchen mindestens noch 1 Stunde im Ofen ruhen lassen. Dann richtig abkühlen lassen und vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen.

 

2_ricottakuchen

 

 

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen