In nur 5 Minuten kannst du diese Leckerei schon in den Ofen schieben. Nach 25 Minuten schon genießen. Ich bin so begeistert von diesem Frühstücksstrudel, dass ich direkt einen zweiten in den Ofen geschoben habe.

In nur 5 Minuten kannst du diese Leckerei schon in den Ofen schieben. Nach 25 Minuten schon genießen. Ich bin so begeistert von diesem Frühstücksstrudel, dass ich direkt einen zweiten in den Ofen geschoben habe.

In nur 5 Minuten kannst du diese Leckerei schon in den Ofen schieben. Nach 25 Minuten schon genießen. Ich bin so begeistert von diesem Frühstücksstrudel, dass ich direkt einen zweiten in den Ofen geschoben habe.
In nur 5 Minuten kannst du diese Leckerei schon in den Ofen schieben. Nach 25 Minuten schon genießen. Ich bin so begeistert von diesem Frühstücksstrudel, dass ich direkt einen zweiten in den Ofen geschoben habe.
Rezept drucken
4 von 1 Bewertung

Schneller Frühstücksstrudel mit Bergkäse

Portionen: 2 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 100 g Schmand
  • 2 EL Schnittlauch gehackt
  • 100 g Schinken in Scheiben
  • 150 g Bergkäse in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Ei verquirlt
  • 2 TL weißer oder schwarzer Sesam

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen
  • Blätterteig aufrollen und mit Schmand bestreichen
  • Schnittlauch darüber streuen und mit Schinken und Käse belegen
  • Teig von der langen Seite her eng aufrollen und von jeder Seite ca. 10 Mal ein-, aber nicht durchschneiden
  • Stücke etwas auseinanderziehen
  • Mit Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen
  • 25 Minuten goldbraun backen
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.