Snickers –Erdnuss Bällchen

Puh, die schmecken richtig gut. So richtig. Und ihr werdet sie lieben und nicht genug von ihnen bekommen. Das verspreche ich Euch. Ihr könnt sie Blitzschnell zubereiten. Lust bekommen?

Es sind manchmal die kleinen Dinge im Leben die einen glücklich machen können. Dazu gehören auf jeden Fall diese kleinen Erdnuss-Bällchen. Hmmm!

Manchmal vergessen wir einfach wie glücklich wir sein könnten. Unser Glück wird überschattet von unseren Alltagsproblemen, die uns 24 Stunden beschäftigen und nicht mehr klar denken lassen. Aber wir können mit unseren Problemen auch mal Schluss machen und uns eine kleine Problem-Auszeit gönnen und uns auf das besinnen, was wir schon alles geschafft haben. Ich bin schon glücklich zu wissen, dass ich die Möglichkeit habe, diesen Blog zu führen, dass es Menschen gibt, die diesen Blog lesen und ich in den Supermarkt fahren kann um Leckereien zu kaufen, die ich nachher in der Küche zubereiten darf. Das ist Glück für mich. Klar, sind meine anderen Probleme nachher noch da. Doch diese kleine Auszeit von Problemen ist hilfreich für mich um Glück zu fühlen. Probiert es mal aus.

Snickers –Erdnuss Bällchen

  • 100 g Erdnussbutter
  • 50 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Snickers Riegel
  • 250 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Erdnüsse (gesalzen und gehackt)
  1. Erdnussbutter, Butter, Puderzucker und Snickers Riegel in einen Food Processor geben und klein hacken
  2. Mischung in 30 kleine Bällchen formen und 1 Stunde ruhen lassen
  3. Schokolade unter einem Wasserbad schmelzen lassen und die Bällchen in die Schokolade dippen und sofort in die gehackten Erdnüsse wälzen
  4. Auf ein Backpapier legen und trocknen lassen

 

Merken

3 Kommentare
    • Patrick Rosenthal
      Patrick Rosenthal says:

      Ganz lieben Dank Elena. Mach dir aber auch eine Portion und verschenke nicht alles 🙂 Ganz lieben Gruß Patrick

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen