Wassermelone-Apfel Salat

Werbung

Sommer, Sonne, Salat. So war das oder? Es gibt Tage, da ist es so warm, dass wir eine kleine Erfrischung brauchen. Ein kühler Salat für einen kühlen Kopf.

Tadaaaaaa…der Salat ist fertig. Sobald die Sonne scheint essen wir eigentlich immer draußen. Herr Wald mäht den Garten, die Kinder spielen am Teich und ich liege in der Sonne. Ich nenne das eine perfekte Aufgabenverteilung. Und wenn der kleine Hunger naht, habe ich natürlich was vorbereitet. Am Abend vorher fülle ich den Wassermelone-Apfel Salat in kleine Gläser und lasse ihn über Nacht im Kühlschrank durchziehen.

 

Da habe ich direkt 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen (komisches Sprichwort oder?):

  1. ich habe keine Arbeit und kann die Sonne genießen
  2. wir alle haben eine kühle Erfrischung, die auch noch ziemlich lecker ist

Die Kinder lieben es besonders. Und schon wird die Picknickdecke im Garten ausgebreitet und Salat verspeist.

Der Salat ist wirklich flott gemacht (ein großer Pluspunkt bei den Temperaturen). Und da ich zu den schnellen „Salatmachern“ gehöre, greife ich auch auf fertige Salatdressings zurück. Besonders die neue Salatkollektion von Knorr Natürlich Lecker hat es mir angetan.

100% natürliche Zutaten und in megaleckeren Geschmackssorten erhältlich.

Für meinen Wassermelone-Apfel Salat habe ich das Dressing mit Apfel & Ingwer genommen. Etwas Wasser, Öl und Essig dazu. Fertig.

Und ich freue mich schon auf das nächste Salat-Happening. Denn da habe ich mir „Erdbeere-Chili“ ausgesucht. Herr Wald ist auch ganz glücklich, denn so kann er seiner Tochter (wenn ich nicht da bin) einen leckeren Salat zubereiten und ist endlich mal Geschmackssieger (bis ich wieder komme).

Drucken
Wassermelone-Apfel Salat
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 2 grüne Äpfel , in Würfel geschnitten
  • ½ Wassermelone , in Würfel geschnitten
  • 250 g Mozzarella , in Würfel geschnitten
  • ein paar Blätter grüner Salat (ich habe Pflücksalat aus dem Garten genommen)
Zutaten für das Dressing
  • 1 Beutel Salatdressing Apfel & Ingwer von KNORR
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Essig
  • 3 EL Öl
Anleitungen
  1. Auf 4 Gläser jeweils etwas grünen Salat, Wassermelone-, Apfel- und Mozzarellawürfel verteilen
  2. Dressing zugeben, kurz verrühren und genießen
Zubereitung Dressing
  1. Beutelinhalt Salatdressing Apfel & Ingwer von KNORR in eine Schüssel geben, Wasser, Essig und Öl hinzufügen und verrühren.

  2. 3 Minuten ziehen lassen, nochmals verrühren

Du willst dein Dressing zum Wassermelone-Apfel Salat ganz selber machen? Dann habe ich eine Alternative für Dich:

Du brauchst: 3 TL Honig, 3 TL Olivenöl, 1 EL Essig, 1 cm frischer Ingwer (fein gerieben), 1 kleine Zwiebel (fein gehackt), ¼ Wassermelone, etwas Salz und Pfeffer

Wassermelone pürieren und durch ein Sieb geben, Flüssigkeit auffangen, Melonensaft zusammen mit Honig, Essig, Ingwer, Zwiebel und Olivenöl verrühren

Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Du möchtest mehr über die „Easy Peasy“ Salatdressing-Varianten erfahren? Kein Problem. Klick HIER

 

 

Merken

4 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen