Weißer Schokoladen-Pudding

Ja, ich würde sagen, dass dieses Dessert ziemlich unspektakulär aussieht. Aber… (und jetzt in Gedanken alle Superlativen des Geschmacks aufsagen) …er ist superlecker und supereasy. Den richtigen Kick bekommt der Pudding durch Mascarpone und geschmolzene weiße Schokolade. Müsst ihr probieren.

Ja, ich würde sagen, dass dieses Dessert ziemlich unspektakulär aussieht. Aber… (und jetzt in Gedanken alle Superlativen des Geschmacks aufsagen) …es ist superlecker und supereasy. Den richtigen Kick bekommt der Pudding durch Mascarpone und geschmolzene weiße Schokolade. Müsst ihr probieren.

Ja, ich würde sagen, dass dieses Dessert ziemlich unspektakulär aussieht. Aber… (und jetzt in Gedanken alle Superlativen des Geschmacks aufsagen) …er ist superlecker und supereasy. Den richtigen Kick bekommt der Pudding durch Mascarpone und geschmolzene weiße Schokolade. Müsst ihr probieren.
Ja, ich würde sagen, dass dieses Dessert ziemlich unspektakulär aussieht. Aber… (und jetzt in Gedanken alle Superlativen des Geschmacks aufsagen) …er ist superlecker und supereasy. Den richtigen Kick bekommt der Pudding durch Mascarpone und geschmolzene weiße Schokolade. Müsst ihr probieren.
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Weißer Schokoladen-Pudding

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 100 g weiße Schokolade geraspelt
  • 500 ml Milch
  • 250 g Mascarpone
  • 60 g Speisestärke
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 25 g weiße Schokolade gehobelt

Anleitungen

  • Milch mit der Speisestärke und dem Vanillezucker in einen Topf verrühren, erhitzen und unter Rühren aufkochen lassen.
  • Mascarpone unterrühren und weitere 2 Minuten auf mittlerer Hitze unter Rühren köcheln lassen, vom Herd nehmen und geraspelte Schokolade unterrühren.
  • Pudding auf Gläser verteilen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • Vor dem Servieren mit der gehobelten Schokolade bestreuen.
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung