Beitrag enthält Werbung

Das war mein erstes Mal und ich habe es nicht bereut. Ich habe meine erste Biersuppe gekocht. Hätte ich gewusst, dass diese unglaublichen Röstmalze des Köstritzer Kellerbiers so lecker in der Kombination mit Sahne, Gemüsebrühe und frischen Kräutern sind, hätte ich es auf jeden Fall schon früher getan. Für mich war das ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis.

Ich hab Suppe gemacht! Eine unschlagbare, köstliche Herbst-Abendsuppe.

Ein tolles Kellerbier, Gemüsebrühe, ein Hauch Sahne…in weniger als 30 Minuten hast du eine köstliche Suppe. Da bin ich schon fast froh, dass hier mittlerweile richtiges Suppenwetter ist.

Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Biersuppe mit Köstritzer Kellerbier

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 2 Scheiben Mischbrot
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Kellerbier
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Sahne
  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • ½ Bund frische Petersilie

Anleitungen

  • Für die Croutons die Rinde vom Brot abschneiden und das Brot würfeln
  • Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel von beiden Seiten goldbraun rösten
  • Die Zwiebeln schälen, halbieren und Scheiben schneiden
  • Restliche Butter in einen Topf geben und die Zwiebel darin andünsten
  • Mehl, Bier und Brühe hineingeben, unterrühren und 5 Minuten köcheln lassen
  • Sahne mit dem Eigelb verquirlen und unter die Suppe rühren
  • Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
  • Suppe auf Teller verteilen und Brotwürfeln und frischer Petersilie servieren

Mögt Ihr Kellerbier? Ich bin jetzt richtig auf den Geschmack gekommen. Es hat wirklich ein einzigartiges Aroma. Ihr wisst ja, dass ich ein Game of Thrones Kochbuch geschrieben habe. So habe ich mir den Geschmack des Bieres vorgestellt, wenn Tyrion, Jon und die anderen Krieger, während der üppigen Festmahle Bier bestellten. Irgendwie ursprünglich und natürlich. Danke an Köstritzer für das tolle Geschmackserlebnis.

4 Kommentare
  1. .. ich koche die Suppe schon seit Jahren, nur- ich verwende dunkles Bier oder Schwarzbier... sagte:

    Ich koche die Suppe schon seit Jahren, – nur ich verwende Dunkel, bzw. Schwarzbier…5 stars

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.