Ich bin auf die bevorstehenden sonnigen Tage bestens vorbereitet.

Als Abkühlung liegen sie schon im Gefrierschrank bereit: Die kleinen Erdbeer-Cheesecake Trüffel. Schnell gemacht und noch schneller gegessen.

 

 

 

Cheesecake-Trüffel
Zutaten
  • 250 g Frischkäse
  • 250 g Saure Sahne
  • 60 g Puderzucker
  • 60 g Zucker
  • 2 TL Zucker
  • 150 g Erdbeeren klein gewürfelt
  • 100 g Butterkekse
Anleitungen
  1. Frischkäse zusammen mit dem Zucker und Puderzucker mit dem Handrührgerät verrühren
  2. Saure Sahne unterrühren
  3. Die Erdbeerwürfel mit den 2 TL Zucker verrühren und unter die Frischkäsemasse heben
  4. Abgedeckt über Nacht einfrieren
  5. Am nächsten Tag aus der Gefriertruhe nehmen und 10 Minuten auftauen lassen
  6. Mit einem Teelöffel Masse herausnehmen und mit dem Händen zu kleine Bällchen formen
  7. Hier in Etappen arbeiten und nach dem Formen die Bällchen einfrieren
  8. Butterkekse fein mahlen
  9. Die Bällchen aus der Gefriertruhe nehmen (Jetzt lassen sich die Bällchen nochmals besser formen)
  10. Die Bällchen in die gemahlenen Butterkeksen wälzen und mit den Händen nochmals schön formen
  11. Bis zum Verzehr einfrieren
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.