Ich bin auf die bevorstehenden sonnigen Tage bestens vorbereitet.

Als Abkühlung liegen sie schon im Gefrierschrank bereit: Die kleinen Erdbeer-Cheesecake Trüffel. Schnell gemacht und noch schneller gegessen.

 

 

 

Cheesecake-Trüffel

Zutaten

  • 250 g Frischkäse
  • 250 g Saure Sahne
  • 60 g Puderzucker
  • 60 g Zucker
  • 2 TL Zucker
  • 150 g Erdbeeren klein gewürfelt
  • 100 g Butterkekse

Anleitungen

  • Frischkäse zusammen mit dem Zucker und Puderzucker mit dem Handrührgerät verrühren
  • Saure Sahne unterrühren
  • Die Erdbeerwürfel mit den 2 TL Zucker verrühren und unter die Frischkäsemasse heben
  • Abgedeckt über Nacht einfrieren
  • Am nächsten Tag aus der Gefriertruhe nehmen und 10 Minuten auftauen lassen
  • Mit einem Teelöffel Masse herausnehmen und mit dem Händen zu kleine Bällchen formen
  • Hier in Etappen arbeiten und nach dem Formen die Bällchen einfrieren
  • Butterkekse fein mahlen
  • Die Bällchen aus der Gefriertruhe nehmen (Jetzt lassen sich die Bällchen nochmals besser formen)
  • Die Bällchen in die gemahlenen Butterkeksen wälzen und mit den Händen nochmals schön formen
  • Bis zum Verzehr einfrieren
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.