Mandelkuchen mit Sommersalat

Ich bin ein bisschen verliebt in diesen Kuchen. Innen ein wenig feucht, Mandeln, Honig und frisches Obst als Topping. Dazu ein wenig Limette. Da wird der Mandelkuchen zum Sommerkuchen. Auch ideal zum Frühstück und Picknick.

Ich bin ein bisschen verliebt in diesen Kuchen. Innen ein wenig feucht, Mandeln, Honig und frisches Obst als Topping. Dazu ein wenig Limette. Da wird der Mandelkuchen zum Sommerkuchen. Auch ideal zum Frühstück und Picknick.

Ich bin ein bisschen verliebt in diesen Kuchen. Innen ein wenig feucht, Mandeln, Honig und frisches Obst als Topping. Dazu ein wenig Limette. Da wird der Mandelkuchen zum Sommerkuchen. Auch ideal zum Frühstück und Picknick.

Mandelkuchen mit Sommersalat

Portionen: 1 Springform 28 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 200 g Butter Zimmertemperatur
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • ½ Fläschchen Bittermandel-Aroma
  • 120 ml Milch
  • 1 Limette
  • 1 EL Honig
  • 1 Pfirsich gewürfelt
  • 2 Aprikosen gewürfelt
  • 100 g Blaubeeren
  • Frische Minze optional
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  • Springform einfetten, Backpapier auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Butter, Zucker, Vanillezucker schaumig aufschlagen. Eier nach und nach unterrühren.
  • Mehl und Backpulver vermengen und zusammen mit den Mandeln unterrühren. Milch nach und nach unterrühren. Aroma unterrühren.
  • Teig in die Form geben und 40-45 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit Limette auspressen und den Saft mit dem Honig verrühren, dann das Obst untermengen.
  • Minze waschen, klein schneiden und unterheben.
  • Abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben und mit dem Salat toppen.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung