Ich kann an einem Samstagmorgen am Frühstückstisch sitzen und eine Müsli-Bowl essen oder einen Smoothie trinken.

Was ich aber auch noch kann: Die Welt in Lila betrachten und einen Brombeer-Cupcake essen.

 

 

 

Zitronen-Brombeer Cupcake

Portionen: 12 Stück

Zutaten

Für die Cupcakes

  • 150 g Butter Zimmertemperatur
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 120 ml Milch
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 12 frische Brombeeren

Für das Frosting

  • 220 g Butter
  • eine Prise Salz
  • 500 g Puderzucker
  • 180 g Brombeermarmelade ohne Kerne

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  • Papierförmchen in die Muffinform legen
  • Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Eier einzeln unterrühren
  • Mehl und Backpulver vermischen, zur Buttermischung geben und unterrühren
  • Milch, Zitronensaft und Zitronenschale unterheben
  • Teig in die Muffinförmchen geben und 10 Minuten backen
  • Abkühlen lassen
  • Für das Frosting die Butter mit dem Salz schaumig rühren
  • Nach und nach Puderzucker unterrühren
  • Brombeermarmelade untermengen
  • Frosting mit einem Spritzbeutel aufspritzen, mit frischen Brombeeren dekorieren

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.