Sonne! Eis! Irgendwie sind diese beiden Begriffe für mich miteinander unzertrennlich verbunden. Das Rhabarber-Eis bekommt einen zusätzlichen Frische-Kick durch einen Hauch frischen Ingwer….

In der Mitte wartet ein frischer Blaubeer-Joghurt Kern. Wenn Du keine Eisförmchen hast kannst Du das Rhabarber-Eis auch in die Eismaschine oder über Nacht in die Gefriertruhe geben. Vor dem Servieren einfach 10 Minuten antauen lassen. Dann hast Du ein erfrischendes Rhabarber-Sorbet.

 

 

Ich benutze die Eisförmchen von Rosenstein & Söhne, die Du HIER (Amazon Affiliate Link) für derzeit 14,90 Euro bestellen kannst. Ich hab sie schon vor 3 Jahren gekauft und bin immer noch Happy damit.

 

Rhabarber-Blaubeer Joghurt Eis

Portionen: 8 Stück

Zutaten

  • 5 Stangen Rhabarber in Stücke geschnitten
  • 500 ml Wasser
  • 350 g Zucker
  • 1 cm frischen Ingwer fein gehackt
  • 50 g Blaubeeren
  • 200 g Joghurt

Anleitungen

  • Rhabarber zusammen mit dem Wasser, 300g Zucker und Ingwer in einen Topf geben und aufkochen lassen
  • Auf mittlerer Stufe 10 Minuten köcheln lassen, pürieren und durch ein Sieb geben
  • Für 10 Minuten abkühlen lassen
  • Die Hälfte der Masse in die Förmchen füllen und mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen
  • In der Zwischenzeit Blaubeeren mit 50g Zucker und Joghurt pürieren
  • Blaubeermasse in die Förmchen füllen und mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen
  • Dann die restliche Rhabarbermasse aufgießen und über Nacht einfrieren

Du suchst noch nach leckeren Rhabarber-Rezepten?

Meinen Rhabarber-Frischkäse Kuchen musst Du einfach probieren. Der ist der Knaller!

Ein bisschen verliebt habe ich mich auch in die Pistazien-Kokos Tarte mit Rhabarber-Kompott und Vanille-Sahne von Zimtkeks und Apfeltarte.

Oder wie wäre es zum Frühstück mit einer Erdbeer-Rhabarber Marmelade mit Ingwer? Die beiden Jungs von „Die Jungs kochen und backen“ haben ein köstliches Rezept kreiert. Kein Wunder, dass die beiden DAS Marmeladen-Kochbuch geschrieben haben, oder?

Ich werde unbedingt das Limetten-Gelee ausprobieren müssen. Das Kochbuch findest Du HIER.

Bei Tinas Tausendschön wird der Frühling mit einer Rhabarber-Himbeer Tarte eingeläutet.

Oder Lust auf ein Stück Kindheit? Ein Grießpudding mit Frischkäse und Rhabarberkompott vielleicht? Dann auf zum Knusperstübchen.

Bei S-Küche gibt es außerdem noch softe Rhabarber-Cinnamon Rolls. Puh! Richtig gut!

Und meine Torten-Königin Malu hat die wohl schönste ErdbeerRhabarber Torte der Welt gemacht.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.