Sonne! Eis! Irgendwie sind diese beiden Begriffe für mich miteinander unzertrennlich verbunden. Das Rhabarber-Eis bekommt einen zusätzlichen Frische-Kick durch einen Hauch frischen Ingwer….

In der Mitte wartet ein frischer Blaubeer-Joghurt Kern. Wenn Du keine Eisförmchen hast kannst Du das Rhabarber-Eis auch in die Eismaschine oder über Nacht in die Gefriertruhe geben. Vor dem Servieren einfach 10 Minuten antauen lassen. Dann hast Du ein erfrischendes Rhabarber-Sorbet.

 

 

Ich benutze die Eisförmchen von Rosenstein & Söhne, die Du HIER (Amazon Affiliate Link) für derzeit 14,90 Euro bestellen kannst. Ich hab sie schon vor 3 Jahren gekauft und bin immer noch Happy damit.

 

Rhabarber-Blaubeer Joghurt Eis
Portionen: 8 Stück
Zutaten
  • 5 Stangen Rhabarber in Stücke geschnitten
  • 500 ml Wasser
  • 350 g Zucker
  • 1 cm frischen Ingwer fein gehackt
  • 50 g Blaubeeren
  • 200 g Joghurt
Anleitungen
  1. Rhabarber zusammen mit dem Wasser, 300g Zucker und Ingwer in einen Topf geben und aufkochen lassen
  2. Auf mittlerer Stufe 10 Minuten köcheln lassen, pürieren und durch ein Sieb geben
  3. Für 10 Minuten abkühlen lassen
  4. Die Hälfte der Masse in die Förmchen füllen und mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen
  5. In der Zwischenzeit Blaubeeren mit 50g Zucker und Joghurt pürieren
  6. Blaubeermasse in die Förmchen füllen und mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen
  7. Dann die restliche Rhabarbermasse aufgießen und über Nacht einfrieren

Du suchst noch nach leckeren Rhabarber-Rezepten?

Meinen Rhabarber-Frischkäse Kuchen musst Du einfach probieren. Der ist der Knaller!

Ein bisschen verliebt habe ich mich auch in die Pistazien-Kokos Tarte mit Rhabarber-Kompott und Vanille-Sahne von Zimtkeks und Apfeltarte.

Oder wie wäre es zum Frühstück mit einer Erdbeer-Rhabarber Marmelade mit Ingwer? Die beiden Jungs von „Die Jungs kochen und backen“ haben ein köstliches Rezept kreiert. Kein Wunder, dass die beiden DAS Marmeladen-Kochbuch geschrieben haben, oder?

Ich werde unbedingt das Limetten-Gelee ausprobieren müssen. Das Kochbuch findest Du HIER.

Bei Tinas Tausendschön wird der Frühling mit einer Rhabarber-Himbeer Tarte eingeläutet.

Oder Lust auf ein Stück Kindheit? Ein Grießpudding mit Frischkäse und Rhabarberkompott vielleicht? Dann auf zum Knusperstübchen.

Bei S-Küche gibt es außerdem noch softe Rhabarber-Cinnamon Rolls. Puh! Richtig gut!

Und meine Torten-Königin Malu hat die wohl schönste ErdbeerRhabarber Torte der Welt gemacht.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.