Grüner Pasta Salat

Es grünt so grün…Zeit für einen schnell gemachten Sommersalat.

So langsam pendelt sich das Wetter auf Sommer ein. Zumindest klappt es an einigen Tagen. Und es ist warm, sehr warm. Ich mag die Hitze ja gern und kann sie wunderbar vertragen, wenn ich mich nicht bewegen muss. Mach ich dann auch einfach nicht. Im Sommer fange ich dann auch  an nicht mehr so viel zu essen, weil es mir einfach zu warm ist. Mir wäre dieser Zustand im Winter zwar viel lieber, damit es im Sommer mit der Strandfigur klappt, aber bei mir ist es leider anders. Und so gibt es viele kalte Speisen, die es nicht unbedingt brauchen in dampfenden Töpfen oder hochgeheizten Backöfen zu verweilen.

Greensalad

Grüner Pasta Salat
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 4-6
Ingredients
  • 250 g Spaghetti
  • 6 TL Olivenöl
  • 200g grüne Bohnen
  • 3 Zucchini
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 150g grüne Oliven, halbiert
  • 3 TL Kapern
  • 2 Avocados, gewürfelt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 100 g Erbsen, tiefgefroren
  • Abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • Saft 1 Zitrone
  • Saft 1 Limette
  • Etwas Salz und Pfeffer
Instructions
  1. Spaghetti in Salzwasser kochen. Abseihen und unter kaltem Wasser abspülen.
  2. Grüne Bohnen und Erbsen in kochendem Wasser 5-8 Minuten kochen, kalt abspülen.
  3. Zucchini mit einem Spiralschneider schneiden.
  4. Alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

2greensalad

Wer noch keinen Spiralschneider hat, denn kann ich diesen hier empfehlen KLICK*

1Greensalad

Diese wunderbaren Salatschüsseln sind von STAUB

Merken

Merken

3 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen