Beitrag enthält Werbung

Hätte ich gewusst, wie einfach es ist, aus Marzipan kleine Kürbisse zu formen, hätte ich sicherlich schon jeden Kuchen, jeden Cupcake oder Muffin zu Halloween damit dekoriert. Auch wenn ich auf Halloween stehe und gruseliges Fingerfood ganz toll finde, finde ich die süßen Cupcakes mit saurer Füllung aus englischer Zitronen-Gelee-Marmelade von Chivers, getoppt mit niedlichen kleinen Kürbissen, einfach kindertauglicher. Und schick sehen sie auch noch aus.

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Halloween Cupcakes

Portionen: 12 Stück
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 2 Eier
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 160 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 120 ml Speiseöl
  • 150 ml Buttermilch
  • Mark 1 Vanilleschote

Füllung

  • 12 TL Chivers Lemon Jelly Marmalade

Frosting

  • 200 g Butter Zimmertemperatur
  • 400 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Milch

Dekoration

  • 300 g Marzipanrohmasse
  • Orangefarbene Lebensmittelfarbe
  • Grüne Lebensmittelfarbe

Anleitungen

  • Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  • Eier, Salz, Zucker und Buttermilch aufschlagen.
  • Speiseöl und Vanille zugeben und verrühren.
  • Mehl mit Backpulver und Natron vermengen und zur Eiermischung geben. Unterrühren.
  • Teig in einen Spritzbeutel geben und in die Muffinförmchen spritzen.
  • Im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen.
  • Auskühlen lassen und mit einem Löffel oder kleinen Messer in die Mitte von den Cupcakes ein Loch aushöhlen. Chivers Lemon Jelly Marmalade in einen Spritzbeutel geben und die Marmelade in die ausgehölten Löcher spritzen. Für das Topping die Butter mit dem Puderzucker, Vanille, Zimt und Milch aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes spritzen.
  • Die Marzipanrohmasse durchkneten und 250 g mit der orangefarbenen Lebensmittelfarbe einfärben, den Rest mit der grünen Farbe färben. Aus der orangefarbenen Masse kleine Kugeln formen und mit einem Zahnstocher rundherum die Einkerbungen formen. In die Mitte jedes Marzipankürbisses mit einem Strohhalm ein kleines Loch reinstechen. Aus der grünen Marzipanmasse Stengel für den Kürbis formen und in das kleine Loch stecken. Fertige Kürbisse auf den Cupcakes platzieren.

So einfach war es echt noch nie, so leckere Cupcakes zu machen. Das Rezept für die Cupcakes ist schon seit vielen Jahren mein Lieblingsrezept, weil die Cupcakes ganz fluffig werden. Und die Füllung? Tja, die überlasse ich denen, die es am besten können, denn die Produkte von Chivers sind einfach so lecker, dass ich erst gar nicht probiere, diese selber zu machen. Die Chivers Lemon Jelly Marmalade passt perfekt zu den süßen Cupcakes. Die Säure der Zitronen und der fruchtige Geschmack in Kombination mit dem vanilligen Teig ist einfach eine Traum-Kombi.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung