Ein süßer, zitroniger Kuchen mit einer Mischung aus frischen Heidelbeeren und einer dicken Schicht Schokolade ist einfach lecker. Einfach zu machen und hübsch ist er auch noch.

Ein süßer, zitroniger Kuchen mit einer Mischung aus frischen Heidelbeeren und einer dicken Schicht Schokolade ist einfach lecker.

Einfach zu machen und hübsch ist er auch noch.

Ein süßer, zitroniger Kuchen mit einer Mischung aus frischen Heidelbeeren und einer dicken Schicht Schokolade ist einfach lecker. Einfach zu machen und hübsch ist er auch noch.
Ein süßer, zitroniger Kuchen mit einer Mischung aus frischen Heidelbeeren und einer dicken Schicht Schokolade ist einfach lecker. Einfach zu machen und hübsch ist er auch noch.
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Heidelbeer-Kastenkuchen

Portionen: 1 Kastenform ca. 11×25 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 300 g Heidelbeeren
  • 300 g Butter weich
  • 250 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 450 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 Pck. Backpulver
  • 400 g weiße Kuvertüre

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und die Kastenform mit Backpapier auslegen
  • Butter und Zucker schaumig schlagen
  • Schale der Zitrone abreiben und mit dem Salz unterheben
  • Eier einzeln unterrühren
  • Mehl, Stärke und Backpulver vermengen und unterrühren
  • 250 g Heidelbeeren unterheben
  • Teig in die Form füllen und ca. 80 Minuten backen
  • In der Form 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form nehmen und vollständig auskühlen
  • In der Zwischenzeit die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen lassen, die restlichen Blaubeeren pürieren und über einen Sieb in die Schokolade seihen
  • Kuvertüre über den Kuchen geben

TIPP

Ich reinige meine Kuchenform, gieße die Schokolade in die Form und drücke dann den ausgekühlten Kuchen darin und lass die Schokolade samt Kuchen in der Form aushärten.

1 Kommentar
  1. Anika sagte:

    Wow, das sieht wirklich toll aus. Ich habe noch nie so eine Kastenform gesehen. Magst du mir verraten, woher du sie hast? Vielen Dank für deine tollen Inspirationen :)5 stars

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung