Kirsch Popovers

Popovers liebe ich einfach zum Frühstück. Sie sind flott zubereitet und richtig lecker. Da sie so lustig aufpoppen werde ich zum Backofen Voyeur.

Ich liebe die einfachen Dinge. Schnell zusammengerührt und ab in den Ofen. Die Popovers möchten nicht viel Aufmerksamkeit und wollen fröhlich aufpoppen. Niemals den Backofen während des Backens öffnen. Das mögen sie nicht und du wirst sofort bestraft. Das Ergebnis sind eingefallene Popovers. Game Over sozusagen.

Kirschpop

Du kannst die Popovers in einer normale Muffinform zubereiten. Da reicht der Teig für 6 Stück. Ich mache sie immer in der Ikea Drömmar Form. Sie sind dann kleiner und der Teig reicht für 10 Stück.

Kirschpopover

Kirsch Popovers
Author: Patrick Rosenthal
Ingredients
  • 2 Eier
  • 230ml Milch
  • 30g Butter, geschmolzen
  • 125g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 10 Kirschen, entsteint und geviertelt
  • 10g geschmolzene Butter zum einfetten der Form
Instructions
  1. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  2. Eine Muffinform für 5 Minuten in den Backofen geben.
  3. Eier, Milch, Butter, Mehl, Zucker, Salz und Zitronenschale verrühren.
  4. Muffinform aus dem Backofen nehmen und mit der restlichen geschmolzenen Butter einpinseln.
  5. Mulden zu 2/3 mit Teig füllen.
  6. Kirschen auflegen.
  7. Im Ofen 15 Minuten backen. Ofen auf 160 Grad runterdrehen und weitere 10 Minuten backen.
  8. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

 

Und wenn dich das Pop-Fieber gepackt hat, musst du unbedingt auch die Zucker und Zimt Popovers probieren.

2 Kommentare
  1. EVA
    EVA says:

    Lieber Patrick! Das klingt ja wiedereinmal sehr verlockend. Sicher schmecken die Popovers auch mit Heidelbeeren gut. Werd ich gleich mal ausprobieren. Dein Rezept erinnert mich an diese englische Spezialität wo das ganze nur in Riesenmengen Öl in der Form gemacht wird und deren Namen mir momentan komplett entfallen ist. Stand diese Spezialität Patin für dein Rezept?
    Einen schönen und genussvollen Tag dir Eva

    Antworten
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Liebe Eva, mit Heidelbeeren ist das sicherlich auch fantastisch und sieht bestimmt auch richtig gut aus. Lass es dir schmecken. Hab eine feine Zeit und einen wunderbaren Abend. Lieben Gruß Patrick

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen