Mit diesem einfachen Dessert wird es ganz tropisch. Das Dessert ist cremig und durch die Limetten total erfrischend. Bei Limette bin ich sofort im Urlaubsmodus. Warmer Sonnenschein, blaues Wasser, Temperaturen über 25 Grad? Ja, das ist gerade mein Traum. Aber die Realität? Ich bin hier immer noch eingeschneit und es ist saukalt. Es ist in Ordnung, denn ich habe eine Fantasie, die so lebendig ist, dass es fast so ist, als würde ich das Dessert auf den Malediven genießen.

Mit diesem einfachen Dessert wird es ganz tropisch. Das Dessert ist cremig und durch die Limetten total erfrischend. Bei Limette bin ich sofort im Urlaubsmodus. Warmer Sonnenschein, blaues Wasser, Temperaturen über 25 Grad? Ja, das ist gerade mein Traum.

Aber die Realität? Ich bin hier immer noch eingeschneit und es ist saukalt. Es ist in Ordnung,

denn ich habe eine Fantasie, die so lebendig ist, dass es fast so ist, als würde ich das Dessert auf den Malediven genießen.

Mit diesem einfachen Dessert wird es ganz tropisch. Das Dessert ist cremig und durch die Limetten total erfrischend. Bei Limette bin ich sofort im Urlaubsmodus. Warmer Sonnenschein, blaues Wasser, Temperaturen über 25 Grad? Ja, das ist gerade mein Traum. Aber die Realität? Ich bin hier immer noch eingeschneit und es ist saukalt. Es ist in Ordnung,  denn ich habe eine Fantasie, die so lebendig ist, dass es fast so ist, als würde ich das Dessert auf den Malediven genießen.

Limettencreme mit Himbeerpüree

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 500 g TK-Himbeeren
  • 3 Limetten
  • 80 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 300 g griechischer Joghurt

Anleitungen

  • Himbeeren auftauen lassen und pro Glas ein paar Himbeeren zur Dekoration weglegen
  • Restlichen Himbeeren fein pürieren (wer die Kerne nicht mag, kann die Masse nun durch ein Sieb streichen)
  • Die Schale 1 Limette abreiben, dann alle Limetten auspressen
  • Limettensaft mit dem Zucker in eine kleine Pfanne geben und aufkochen lassen, rühren bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, zur Seite stellen und die Hälfte der abgeriebenen Schale unterrühren
  • Sahne steif schlagen
  • Joghurt und Limetten-Zuckermischung verrühren, Sahne unterheben
  • Abwechselnd mit einem Löffel Himbeerpüree und Limettencreme auf die Gläser verteilen
  • Mit den restlichen Himbeeren garnieren
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.