Milchreis-Brownies….alleine den Namen muss man sich auf der Zucker zergehen lassen. Wer Brownies liebt, wird diese ganz besonders mögen, denn durch den Milchreis werden die Brownies richtig feucht und klebrig. Jeder Bissen schmilzt köstlich in deinem Mund. !

Milchreis-Brownies….alleine den Namen muss man sich auf der Zucker zergehen lassen. Wer Brownies liebt, wird diese ganz besonders mögen, denn durch den Milchreis werden die Brownies richtig feucht und klebrig. Jeder Bissen schmilzt köstlich in deinem Mund.

Milchreis-Brownies….alleine den Namen muss man sich auf der Zucker zergehen lassen. Wer Brownies liebt, wird diese ganz besonders mögen, denn durch den Milchreis werden die Brownies richtig feucht und klebrig. Jeder Bissen schmilzt köstlich in deinem Mund.  !
Milchreis-Brownies….alleine den Namen muss man sich auf der Zucker zergehen lassen. Wer Brownies liebt, wird diese ganz besonders mögen, denn durch den Milchreis werden die Brownies richtig feucht und klebrig. Jeder Bissen schmilzt köstlich in deinem Mund. !
Rezept drucken
4 von 1 Bewertung

Milchreis-Brownies

Portionen: 1 Springform ca. 20 x 30 cm

Zutaten

  • 350 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Milchreis
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Zartbitterschokolade gehackt
  • 150 g Butter gewürfelt
  • 2 EL Kakaopulver
  • 4 Eier
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Milch mit Salz aufkochen lassen
  • Milchreis mit 50 g Zucker und Vanillezucker zugeben, aufkochen lassen, dann unter Rühren bei kleiner Hitze 35 Minuten garen
  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  • Schokolade und Butter unterrühren, Herd ausschalten und 15 Minuten quellen lassen
  • Ab und zu umrühren bis die Schokolade geschmolzen ist
  • 1 TL Kakaopulver unterrühren
  • Eier und restlichen Zucker 5 Minuten mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig rühren
  • Milchreis nach und nach unterrühren
  • Masse in die Springform geben und im Ofen 30 Minuten backen
  • Abkühlen lassen und mit dem restlichen Kakaopulver und Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden

1 Kommentar
  1. Katrin sagte:

    Hi, die Brownies sind so gut. Gestern Abend gebacken, heute schon fast weg. Allerdings ist mein Milchreis noch etwas „knackig“. Das nächste Mal würde ich etwas mehr Milch nehmen.4 stars

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.