Werbung & Gewinnspiel

Jetzt wird es richtig lecker. Mit einer großen Portion Parmesan auch kein Wunder oder?

Und damit Ihr den absoluten Käsegenuss genießen könnt, habt Ihr die Möglichkeit ein großes Paket voller Käseglück zu gewinnen. Und nicht nur das!

ZWILLING und STAUB haben noch etwas draufgelegt um den Käse optimal zu verarbeiten. Wie Du gewinnen kannst? Ganz einfach! Unter diesem Post einfach folgende Frage beantworten: Wie wirst Du Deinen Parmesan genießen?

Teilnahmebedingungen siehe unten.

 

 

Ihr wisst ja: Käse und ich sind die besten Freunde. Aber es muss eben der „Gute“ sein, mit viel Geschmack und ohne Schnickschnack. Bei Parmesan greife ich zu Parmigiano Reggiano.

Es gibt eben immer einen Unterschied. Die Milch für den Parmigiano Reggiano stammt von Kühen, die ausschließlich mit Gras aus der Ursprungsregion (Parma, Reggio Emilia, Modena, Bologna und Mantua) und unbehandeltes Tierfutter gefüttert werden.

Wusstet Ihr, dass der Parmigiano Reggiano schon seit 1200 hergestellt wird? Das nenne ich Tradition. Danke an die Benediktinermönchen, die damals mit der Parmesanproduktion angefangen haben. Denn die Erfahrung wie man guten Parmesan herstellt wird seither von Generation zu Generation weitergegeben.

 

FAKTEN

  • Die Kühe werden zweimal am Tag gemolken
  • Die Milch wird innerhalb von 2 Stunden in die Käserei gebracht und sofort verarbeitet
  • Ohne Zusatzstoffe!
  • Um 1 Kilo Parmigiano Reggiano herzustellen werden 16 Liter Milch benötigt
  • Für einen Laib Käse werden gut 550 Liter Milch gebraucht
  • Die Mindestreifezeit liegt bei 12 Monaten

 

 

 

Parmesan-Hähnchen mit Parmesan-Haselnuss Spätzle
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
Zutaten für das Parmesan-Hähnchen
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 500 ml Buttermilch
  • 100 g Parmesan gerieben
  • 200 g Paniermehl
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • Salz
  • Öl
Zutaten für die Haselnuss Spätzle
  • 500 g Spätzle
  • 100 g Haselnusskerne
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 4 TL Olivenöl
  • 100 g Parmesan gerieben
Anleitungen
Zubereitung Parmesan-Hähnchen
  1. Hähnchenbrustfilets mit der Buttermilch übergießen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen (am besten über Nacht)
  2. Parmesan, Salz, Paniermehl und Zitronenschale vermengen und die Filets von beiden Seiten drin wenden
  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Filets von beiden Seiten goldbraun braten
Zubereitung Parmesan-Haselnuss Spätzle
  1. Haselnusskerne kurz in einer Pfanne anrösten und grob hacken
  2. Petersilie fein hacken
  3. Öl zusammen mit den Haselnusskernen, Petersilie, Parmesan und Knoblauch vermengen
  4. Spätzle nach Packungsangabe zubereiten
  5. Ölmischung über die Spätzle geben, vermengen und Servieren

 

Tja, jetzt habt Ihr so richtig Lust auf Parmesan bekommen oder?

Und damit Ihr zu Hause auch den Parmesan perfekt genießen könnt, habt Ihr die Chance ein „Käse-Glück“ Paket zu gewinnen.

Parmigiano Reggiano sendet Euch ein 2 Kilo Paket mit leckerem Parmesan zu.

ZWILLING schenkt Euch den passenden Parmesanbrecher  und eine Parmesanreibe, die nicht nur fantastisch Euren Parmesan reibt sondern auch eine perfekte Aufbewahrungsmöglichkeit bietet.

STAUB versorgt Euch mit einem klassischen Fondue-Set für ein leckeres Käse-Fondue  und „on top“ gibt es noch 2 Schüsseln zum Servieren in Antik-Kupferrot

 

 

 

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

  1. Was kann man gewinnen?

1 Parmesan Paket (ca. 2 Kilo) von Parmigiano Reggiano

1 Parmesanreibe von Zwilling J.A. Henckels

1 Parmesanbrecher von Zwilling J.A. Henckels

1 Fondue-Set von STAUB

2 Schüsseln in Antik-Kupferrot von STAUB

  1. Wie kann man gewinnen?

Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man unter dem Gewinnspielbeitrag hier einen Kommentar hinterlässt (oder bei Facebook oder unter dem Instagram Post)

  1. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Aktion startet ab Einstellung des Gewinnspiels und endet am 04.11.2017 um 23.59 Uhr.

  1. Wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

  1. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Patrick Rosenthal ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  1. Wie werden die Gewinner ermittelt?

Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner durch Los gezogen.

  1. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Der Gewinner/die Gewinnerin wird per E-Mail oder Facebook Nachricht benachrichtigt.

  1. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, Patrick Rosenthal die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adresse an den Sponsor zwecks Versendung des Gewinns weitergeben wird.

  1. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

  • Vorbehaltsklausel

Patrick Rosenthal behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Patrick Rosenthal allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Patrick Rosenthal haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

  • Datenschutzbestimmungen

Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Patrick Rosenthal speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.

  • Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Patrick Rosenthal behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

  • Freistellung von Facebook

Dieser Wettbewerb wird durchgeführt von Patrick Rosenthal, Römischer Ring 23, 60486 Frankfurt. Er steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an Patrick Rosenthal, nicht an Facebook übermittelt.

36 Kommentare
  1. Anna von "Die Küchenwiesel" sagte:

    Es ist toll, mal etwas über die Herstellung vom Parmesan erfahren zu haben. :)
    Am liebsten gibt es bei uns Parmesan entweder in einer schönen Carbonara oder einer One-Pot-Pasta. Mit Nudeln schmeckt er einfach am Besten. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    Antworten
  2. Mari Na sagte:

    Sehr interessante Lektüre zum Sonntag Morgen! Die Kombination aus Hühnchen und Parmesan gibt es schon lange in meiner Küche, allerdings rühre ich ihn meist einfach in die Soße oder hebe ihn zum Schluss frisch unter das Gemüse, Pilze oder Zucchini:-)

    Antworten
  3. Wonnie sagte:

    Eigentlich braucht man ja zu einem ordentlichen Bruchstück Parmesan (oder anderem Käse) kein Gericht. Mir schmeckt das auch so :D Am liebsten mag ich Parmesan in Kombination mit Knoblauch und einem schön gedeckten Tisch.
    Stürmische Grüße,
    Wonnie

    Antworten
  4. Susann sagte:

    Ach das sieht ja wieder mal super lecker aus!
    Ich liebe ja Parmesan und habe eigentlich immer welchen im Kühlschrank. Am liebsten mag ich ihn zu Nudelgerichten oder im Risotto!
    Das Parmesan-Hähnchen werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Susann

    Antworten
  5. Tine sagte:

    Hallo Patrick!
    Es ist zwar noch keine mittagsessenszeit aber du hast mir gerade großen Hunger bereitet. Man was klingt das lecker und es sieht phantastisch aus! Vlg Tine

    Antworten
  6. kerstinen908 sagte:

    Hallo Patrick! Tolles Rezept, besonders die Spätzle klingen lecker. Ich mag Parmesan zu allen Nudelgerichten, das gibt immer eine schöne Würze.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag!
    Kerstin

    Antworten
  7. Ramona sagte:

    Hallo Patrick, also du machst mir immer solch einen Hunger! Dein Rezept ist Weltklasse. Werde ich demnächst ausprobieren. Und jetzt hüpfe ich mal ins Lostöpfchen, denn deine Preise locken mich schon ziemlich! Liebe Grüße, Ramona

    Antworten
  8. Siggi sagte:

    Hi!
    Dein Rezept habe ich direkt mal gespeichert! Bei us gab es seit Ewigkeiten kein Parmesan mehr! Ein tolles Gewinnspiel! Liebe Grüße siggi

    Antworten
  9. Anna sagte:

    ohhh ich liebe Parmesan, der kommt bei mir überall drüber.
    Total lecker auch auf einem Brot mit Pesto und Tomaten.
    Ich versuche mal mein Glück!
    Liebe Grüße
    Anna

    Antworten
  10. Karin Frittum sagte:

    mit käse ist sowieso alles besser ich werde den parmesan in einem leckeren risotto mit ganz viel käse und einer guten flasche weißwein genießen und am besten mit freunden.

    Antworten
  11. Susanne sagte:

    Parmesan macht unendlich viele Gerichte rund! An Risotto habe ich mich aber noch nie herangewagt, da wird es Zeit :)
    LG Susanne

    Antworten
  12. Sylvia sagte:

    Wieder mal so ein tolles Rezept von Dir. Ich liebe Käse in allen Variationen und ganz besonders Parmesan. So werde ich meinen Parmesan vielfältig einsetzen, aber als erstes gerne für die ganze Großfamilie so: frisch geriebenen Parmesan und Eigelb verquirlen und ganz hauchdünn geschnittene Hähnchenbrustfilets darin wälzen. Diese dann schön hellbraun ausbacken und in eine Auflaufform geben. Darüber setze ich frischen Spinat mit Knoblauch den ich zuvor in Olivenöl in der Pfanne schwenke. Eine Sauce aus Sahne, klein geschnittener Peperoncino, passierten Tomaten, Pfeffer und Salz gebe ich auch noch in die Form. Jetzt noch frisch geriebenen Parmesan drüberstreuen und im Ofen gratinieren – Einfach herrlich so ein Familientag – und wenn alle Freude am Essen haben, macht das Kochen gleich doppelt so viel Spaß :-)

    Antworten
  13. Reni sagte:

    Hallo Patrick,Spaghetti ud dazu ein paar halbierte Cocktailtomaten,gutes Olivenöl und Parmesan frisch drüber
    reiben.mmmmmhhhhhh sooo lecker :-)
    Liebe Grüße Reni

    Antworten
  14. Sandra Müller sagte:

    Passend zur aktuellen Herbstküche würde ich als Beilage kleine Parmesan-Kartoffelküchlein für meine Gäste servieren. Vom Aufbau ähnlich wie ein Gratin, nur viel knuspriger und als kleine Türmchen geschichtet

    Antworten
  15. S. S. sagte:

    Hallo Patrick,
    Parmesan passt immer und überall. Auf Pizza, Pasta, Aufläufen, in Panierungen und Risotto, und, und, und….
    Liebe Grüße Susi

    Antworten
  16. Anonymous sagte:

    Hallo Patrick!

    Das Rezept klingt toll! Ich würde mich riesig über das Fondue freuen. Ziehe gerade in eine neue Wohnung um habe endlich eine größere Küche und somit Platz! :-)

    Liebe Grüße und schönen Feiertag!

    Julia

    Antworten
  17. carsten sagte:

    Tolles Rezept :-)

    Richtig guten Parmesan genieße ich allerdings am liebsten pur! :-P

    Einfach in kleine Chips schneiden und so pur genießen. Hmmmmmm xD

    Antworten
  18. Miriam sagte:

    Danke für dieses tolle Rezept und die schöne Verlosung!
    Ich liebe Parmesan und würde mich deswegen wie verrückt über dieses wunderbare Paket freuen! Genießen würde ich den Parmesan dann zum Beispiel auf einer leckeren Minestrone – für mich gibt es in der kalten Jahreszeit nämlich nichts Verlockenderes als wärmende Suppen und Eintöpfe :-)
    Viele Grüße
    Miriam

    Antworten
  19. Ruben sagte:

    Ich würde wahnsinnig gerne an dieser klasse Verlosung teilnehmen. Parmesan gibt so vielen Gerichten eine ganz besondere Geschmacksnote und ist daher für mich unverzichtbar. Ich würde damit einen gebackenen Spaghettikürbis mit gebratenen Pilzen und geriebenem Parmesan zubereiten.
    LG Ruben

    Antworten
  20. ÜberSee-Mädchen sagte:

    Parmesan ist toll <3 wir lieben zb eine Pasta nach Jamie Oliver damit, da sorgt Parmesan für extra Geschmack und Cremigkeit. Danke für dein Rezept (das ich gleich pinne) und das Gewinnspiel. Viele Grüße

    Antworten
  21. Miri sagte:

    Das hört sich wirklich wahnsinnig lecker an! Parmesan ist so schön würzig und verleiht jedem Gericht direkt eine besondere Note. Ich würde den Parmsan zum Beispiel in Form eines Pestos aus selbstangebautem Grünkohl genießen :-)
    Miri

    Antworten
  22. Valentina sagte:

    Als halbe Italienerin liebe ich Parmesan über alles. Am meisten natürlich in der guten Parmiggiano Reggiano Qualität. Mein Biologie Studium lässt mir leider nicht so viel Zeit zum Kochen.
    Doch eine schlichte Pasta mit selbstgemachtem Tomatensugo ist immer noch drin. Und darüber reichlich Parmesan.
    Als nächstes werde ich dein tolles Rezept ausprobieren, das klingt nämlich wahnsinnig lecker.

    Antworten
  23. Melanie R sagte:

    Hallo :-)

    Na toll, jetzt habe ich Hunger!!!
    Parmesan ist bei uns daheim ein wichtiger Bestandteil der Nahrung, er verbessert praktisch alles ;-)
    Den Salat, die Nudeln, einfach perfekt ist er in Tortellini alla panna, aufgelöst in einer phantastischen Sahnesauce mit Ei und Muskat. Ich kann das Hüftgold förmlich schon spüren….

    Auf jeden Fall würde sich hier eine ganze Familie riesig freuen. So ein Fondue Set haben wir im Moment übrigends gar nicht, das wäre toll für Silvester. Das kommt davon, wenn man es zu oft verleiht und am Ende findet man es nicht wieder.

    Liebe Grüße und ein schönes WE,

    Melanie R.

    Antworten
    • Melanie R sagte:

      Hups, anscheinend leidet auch schon die Rechtschreibung, wenn mir das Wasser im Mund zusammen läuft :-D Übrigens soll es natürlich heißen….

      Antworten
  24. Hanna sagte:

    Das ist so eine wunderbare Verlosung! Ich würde mich über jeden einzelnen Bestandteil dieses tollen Pakets riesig freuen :-)
    Ganz besonders liebe ich Parmesan in Form eines “italienischen” Omelettes mit Cherytomaten, getrockneten Tomaten, Oliven und Kräutern. Genau das würde ich mir auch als erstes zubereiten, sollte mich das Los treffen :-)
    Viele liebe Grüße
    Hanna

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.