Werbung

Wer kann da schon widerstehen? Kleine Zimtschneckchen am Stiel mit fruchtiger Füllung.

Bei uns sind Zimtschnecken ein Grundnahrungsmittel. Jeder liebt den Duft wenn die kleinen Hefeteilchen im Ofen sind. Frisch gemacht mit einer leckeren Füllung mag sie wirklich jeder.

Dieses Mal habe ich mich für eine fruchtige Füllung entschieden. Und da im Hause Rosenthal jeder den Zimtschneckengenuss am liebsten sofort erleben will, muss die Füllung schnell zubereitet und lecker sein.

 

 

Ich habe da ein fruchtiges Geheimnis: Die Frucht Pur Aufstriche von Allos mit 75% Fruchtgehalt aus besten Bio-Zutaten. Die schmecken nämlich wie selbstgemacht und werden nur mit Agavendicksaft gesüßt.

 

Und da am Wochenende immer die Nachbarskinder klingeln weil sie genau wissen, dass der Backofen am Samstag nicht still steht, gibt es die Zimtschnecken am Stiel. Du kannst nach dem Backen einen Plastikstiel in die Zimtschnecken stecken oder einen Holzstiel direkt in den rohen Teig stecken und mitbacken. Am besten machst du den Holzstiel vor dem Backen etwas nass.

 

 

Und ich habe direkt 2 neue Favoriten, denn mit der Winter Edition „Winterpflaume“ und

„Wintermarille und milder Apfel“ habe ich die perfekte Kombination für meine herbstlichen Zimtschnecken. Und einen Grund direkt die doppelte Menge zu backen.

 

Natürlich könnt ihr auch jeden anderen Allos Frucht Pur 75% Aufstrich für die Füllung nehmen. Ich bin ein auch ein totaler Fan von Frucht Pur 75% Amarenakirsche. Schaut mal HIER

 

Zimtschnecken am Stiel
Zutaten
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe 40g
  • 100 g Zucker
  • 220 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 50 g Butter geschmolzen
  • 250 g Puderzucker
  • 2 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 50 g Mandeln gehobelt (optional)
  • 100 g Allos Frucht Pur 75% Winterpflaume
  • 100 g Allos Frucht Pur 75% Wintermarille und milder Apfel
Anleitungen
  1. Hefe in die lauwarme Milch geben und zur Seite stellen.
  2. Mehl, Zucker, Salz und Ei vermengen
  3. Hefemilch darüber gießen und zu einem Teig verkneten
  4. Abgedeckt an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen.
  5. Backofen auf 170 Grad vorheizen.
  6. Teig nochmals durchkneten und in zwei Hälften teilen
  7. Beide Hälften ca. 30x40cm ausrollen
  8. Mit flüssiger Butter bepinseln
  9. Zimt darüber streuen
  10. Eine Hälfte mit Allos Frucht Pur 75% Winterpflaume bestreichen
  11. Mandeln (optional) darüberstreuen
  12. Die andere Hälfte mit Allos Frucht Pur 75% Wintermarille und milder Apfel bestreichen
  13. Teig aufrollen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  14. Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und mit der flachen Hand etwas andrücken und 15-20 Minuten backen.
  15. Milch mit dem Puderzucker zu einer dickflüssigen Glasur rühren und auf die noch warmen Zimtschnecken geben
  16. Für die Zimtschnecke am Stiel einfach ein Holz- oder Plastikstäbchen einstecken

 

 

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.