Easy Fluffy Coconut Rolls… mit süßem Zuckerguss aus Rum… genau mein Frühstück und Nachmittags-Snack. Butteriger, weicher Teig mit einer Füllung aus Kokosraspeln und Kokosmilch. Es gibt wirklich nichts an den Schneckchen, was man nicht lieben könnte, denn jeder Bissen schmilzt köstlich im Mund.

Easy Fluffy Coconut Rolls… mit süßem Zuckerguss aus Rum… genau mein Frühstück und Nachmittags-Snack. Butteriger, weicher Teig mit einer Füllung aus Kokosraspeln und Kokosmilch. Es gibt wirklich nichts an den Schneckchen, was man nicht lieben könnte, denn jeder Bissen schmilzt köstlich im Mund.

Easy Fluffy Coconut Rolls… mit süßem Zuckerguss aus Rum… genau mein Frühstück und Nachmittags-Snack. Butteriger, weicher Teig mit einer Füllung aus Kokosraspeln und Kokosmilch. Es gibt wirklich nichts an den Schneckchen, was man nicht lieben könnte, denn jeder Bissen schmilzt köstlich im Mund.

Saftige Kokosschnecken

Portionen: 10 Stück
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 200 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 120 g Zucker
  • ½ TL Salz
  • 3 Eier
  • 200 g Kokosraspeln
  • 250 g Puderzucker
  • 4-5 EL Rum
  • 200 ml Kokosmilch

Anleitungen

  • 200 ml Milch lauwarm erwärmen und die Hefe unter Rühren auflösen
  • Mehl, Butter, 60 g Zucker, Salz und 2 Eier vermengen und die Hefemilch langsam unterrühren
  • Masse zu einem Teig verkneten, zugedeckt 30 Minuten gehen lassen
  • Kokosraspeln, restlichen Zucker, 1 Ei und Kokosmilch verrühren und 20 Minuten quellen lassen
  • Teig bemehlen und ca. 40 x 40 cm ausrollen
  • Kokosfüllung darauf verteilen und Teig eng einrollen
  • Teig in 4 cm breite Scheiben schneiden und auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen legen, leicht andrücken
  • Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen
  • Backofen auf 210 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und die Schnecken 10-15 Minuten goldbraun backen
  • Puderzucker mit dem Rum zu einer dickflüssigen Glasur verrühren und auf die noch warmen Schnecken verteilen
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung