Schokoladen Cupcakes mit Schoko-Buttercreme

Das sind für mich die fluffigsten, schokoladigsten Cupcakes die ich je gegessen habe.

Innen noch etwas feucht mit einer schokoladigen Haube. So muss das sein!

 

 

 

Rezept drucken
3 von 2 Bewertungen

Schokoladen Cupcakes mit Schoko-Buttercreme

Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver ungesüßt
  • ¾ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 80 ml Öl
  • 125 g Schmand oder 120ml Buttermilch

Zutaten für das Frosting

  • 250 g Butter Zimmertemperatur
  • 400 g Puderzucker
  • 40 g Kakaopulver ungesüßt
  • 3 TL Sahne oder Milch

Anleitungen

  • Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Muffinform mit Papierförmchen auslegen
  • Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Salz vermengen
  • In einer Schüssel die Eier zusammen mit dem Zucker, braunen Zucker und Öl aufschlagen und zur Mehlmischung geben
  • Schmand unterrühren
  • Teig in die Muffinförmchen (nur zu 2/3 füllen) und im Ofen 18 Minuten backen
  • Abkühlen lassen
  • Für das Frosting die Butter mit dem Handrührgerät 2 Minuten cremig rühren
  • Puderzucker und Kakaopulver langsam zugeben und verrühren
  • Sahne oder Milch langsam unterrühren
  • Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die Cupcakes spritzen

 

8 Kommentare
  1. Mihaela Ramona Vojinovic sagte:

    Hallo wider!Erste rezept Äpfel -Kokos gugelhupf und jetzt ist zweite Rezept (darf ich dich Du sagen?) von dir wass ich habe probiert .Auch wunderbar ich lieben Schokolade &Butter. Ich habe eine bissen dazu gegeben und denn Zucker reduziert aber Rest super hatt geschmeckt.Habe deine Rezepte über Pinterest :) .Und ich werde wider welche Rezepte ausprobieren. Danke! :)

    Antworten
    • Patrick Rosenthal sagte:

      Na klar können wir DU sagen. Ich freu mich sehr über Dein Feedback. Und besonders darüber, dass es Dir schmeckt Hab einen feinen Tag – lieben Gruß Patrick

      Antworten
  2. Sissi sagte:

    Bin auf der Suche nach einem geeigneten Rezept auf das hier gestoßen und es klingt einfach super lecker! Jetzt ist mein Problem, dass die Cupcakes eine einstündige Autofahrt überleben müssen, klappt das mit der Creme? Jede Buttercreme die ich bis jetzt gemacht hab, ist mir immer zerschmolzen und bei diesem Wetter, werde ich wohl nicht auf die Heizung im Auto verzichten können.
    Danke für deine Antwort im Voraus ^^

    Antworten
    • Patrick Rosenthal sagte:

      Hallo, ich hab die Cupcakes einen Tag vorher zubereitet und samt Buttercreme über Nacht im Kühlschrank gehabt. Die Zugfahrt von einer Stunde war damit ganz undramatisch. Ich denke, es kommt wirklich darauf an, wie warm du es im Auto hast. Lieben Gruß Patrick

      Antworten
  3. Diana sagte:

    Bin über Google auf das Rezept gestoßen, und hab schon im Teig nur 180gr Zucker.
    Jetzt ist alles fertig mit Buttercreme, aber ganz ehrlich? Man kann es nicht essen, weil es einfach sooo krass süß ist. Es schmeckt leider auch 0 nach Schokolade, sondern einfach nur Nach Zucker.
    Super schade :(1 star

    Antworten
    • Patrick Rosenthal sagte:

      Hallo Diana, das tut mir leid, dass dir die Cupcakes zu süß waren. Gerade durch den ungesüßten Backkakao, der einen herberen Geschmack hat, finde ich sie genau richtig. Aber „Geschmäcker“ sind halt eben verschieden und ich kann (auch wenn ich es gerne wollte) nicht jeden recht machen. Weißt du, wir Food-Influencer, gehen einkaufen, kochen & backen, fotografieren und schreiben Rezepte. Täglich und kostenlos. Da kann es auch mal vorkommen, dass etwas dabei ist, was dem Leser mal nicht schmeckt. Da kann man sich sicher auch mal die Mühe machen, direkt eine negative Bewertung zu hinterlassen. Ich freue mich aber auf all die positiven Bewertungen von dir. Für all die Rezepte, die dir hoffentlich schmecken werden. Bis dahin – eine feine Zeit – Patrick5 stars

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung