Die Weihnachts-Testküche läuft auf Hochtouren. Heute mit einem sahnigen Mousse aus weißer Schokolade. So lecker.

Ist es nicht wunderbar die Zeit bis Weihnachten zu nutzen um viele leckere Weihnachtsspeisen auszuprobieren, bis man dann das richtige für den heiligen Abend hat? Zumindest für mich eine perfekte Ausrede ganz viel zu testen und zu naschen.

 

 

 

Schokoladen-Lebkuchen Mousse
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 200 g Lebkuchen
  • 100 g weiße Schokolade grob gehackt
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Honig
  • 400 ml Schlagsahne
Anleitungen
  1. Ei zusammen mit dem Honig unter einem Wasserbad cremig aufschlagen
  2. Schokolade zugeben und unter ständigem Rühren schmelzen
  3. Abkühlen lassen
  4. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen
  5. Schokoladenmasse unterheben
  6. Aus dem Lebkuchen mit einem Keksausstecher 4 Sterne ausstechen
  7. Den restlichen Lebkuchen zerbröseln und unter die Sahnemischung heben
  8. Schokoladen-Sahnemischung auf 4 Gläser verteilen und mindestens 2 Stunden kalt stellen
  9. Vor dem Servieren mit Lebkuchensterne garnieren

 

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.