Ich bin ein ganz großer Fan von Zitronentartes.

Ich pack die Tarte jetzt in ein Glas und ich bin mir sicher, dass dieses Dessert ganz schnell zu (d)einem Lieblingsdesserts werden kann.

Hab ein tolles Wochenende.

Zitronentarte im Glas

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 200 g Mürbeteigkekse
  • 2 Eiweiß
  • 60 g Zucker
  • 400 g Lemon Curd

Anleitungen

  • Kekse zerbröseln und auf 4 Gläser aufteilen
  • Lemon Curd darauf verteilen
  • Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel geben und in die Gläser spritzen
  • Baiser mit eine Bunsenbrenner leicht abflämmen

Wer das Lemon Curd selber machen will, der braucht:

3 Eier

2 Eigelb

200 g Zucker

150 ml Zitronensaft

120 g Butter

abgeriebene Schale 1 Zitrone

Alle Zutaten über einem Wasserbad cremig rühren (ca. 15-20 Minuten) bis die Masse schön eindickt, durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.