Beitrag enthält Werbung

 

3 Dinge auf einmal? Ja! Weil alles so unglaublich köstlich ist. Und ich bin mir sicher, dass hier jeder auf seine (Geschmacks-) Kosten kommt.

Vor vielen Wochen durfte ich in Berlin bei einem großartigen Event Licor 43 kennenlernen. Nicht nur den Licor 43 „himself“, sondern auch viele fantastische Drinks mit ihm, denn Licor 43 ist ein wahres Mix-Wunder (obwohl ich ihn pur mit Eis immer noch am liebsten mag oder in meinem Hot-Orange Tee).

Und nur ein paar Wochen später überrascht Licor 43 mit einem neuen Produkt, dem Licor 43 Baristo.

„Hey, das ist doch genau das Richtige für mich“, dachte ich, als ich die Flasche entdeckte.

„Hey, das ist doch genau das Richtige für Patrick“, dachte sich Licor 43, als sie mich fragten, ob ich Lust hätte, den neuen Licor 43 Baristo zu probieren. (vielleicht haben sie auch nur mein heimliches Flehen erhört)

Denn…

… ich liebe Licor 43 und Kaffee.

Als erstes probierte ich natürlich ein Gläschen Licor 43 Baristo mit Eiswürfeln.

Das war ein spannender Moment, denn ich hatte die Hoffnung, dass der typische Licor 43 Geschmack mit den Vanille-, Kräuter- und Zitrusnoten nicht untergeht und ein leichter, nicht bitterer Kaffeegeschmack das ganze abrundet. Gelungen! Yeah!

 

 

 

Und schon fing es an in meinem Kopf zu rotieren. Zu was passt dieser außergewöhnliche Geschmack? Ich wollte daraus ein Getränk kreieren, welches kalt und heiß genauso gut schmeckt. Schließlich ist bald Winter und da kann ein leckeres Heißgetränk die Laune ganz schön beeinflussen.

 

Tadaaaaa….

 

Weiße Vanille- Schokoladenmilch!

 

 

 

Weiße Vanille- Schokoladenmilch
Portionen: 2 Portionen
Zutaten
  • 50 g weiße Schokolade geraspelt
  • 500 ml Vollmilch
  • 50 ml Licor 43 Baristo
Anleitungen
  1. Milch zusammen mit der geraspelten Schokolade in einen kleinen Topf geben und erwärmen, bis sich die Schokolade vollständig gelöst hat
  2. Milch für ein Kaltgetränk abkühlen lassen und mit Eiswürfeln auf 2 große Gläser verteilen
  3. Mit Licor 43 Baristo aufgießen

 

Für eine heiße weiße Schokoladenmilch die heiße Milch auf 2 Becher verteilen und mit Licor 43 Baristo aufgießen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne perfekt.

Und wisst Ihr woher Licor 43 Baristo seinen tollen Kaffee-Geschmack bekommt?

Für den Kaffee hat Licor 43 eine Kaffeeplantage auf den Kanarischen Inseln entdeckt. Seit mehr als 200 Jahren werden dort Bohnen auf fruchtbarem, vulkanischem Boden angepflanzt.

Hey, Ihr wartet noch auf das versprochene Dessert oder? Da hab ich etwas für Euch. Und da wir gerade schon bei der Kaffeeplantage auf den Kanarischen Inseln waren, gibt es direkt ein klassisches Rezept – Bienmesabe

Bienmesabe ist eine traditionelle kanarische Mandelcreme, die flott gemacht ist. Sehr süß aber unglaublich lecker.

 

 

 

Bienmesabe
Portionen: 6 Portionen
Zutaten
  • 500 ml Wasser
  • 500 g gemahlene Mandeln
  • 750 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 8 Eigelb
Anleitungen
  1. Wasser mit Zimtstange in einen Topf geben
  2. Wasser erhitzen, Zucker einrühren und bei mittlerer Hitze zu einem Sirup einkochen
  3. Mandeln in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten
  4. Zimtstange entfernen
  5. Mandeln und Zitronenschale langsam in den Sirup einrühren und einmal kurz aufkochen lassen
  6. Topf vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen
  7. Eigelbe verquirlen
  8. Eigelbe langsam unter Rühren in die Mandelmasse geben
  9. Masse nochmals unter Rühren zum kochen bringen, vom Herd nehmen und in Dessertschälchen geben
  10. Abkühlen lassen und bis zum Verzehr kalt stellen

 

Lieben Dank an Licor 43, dass ich in den Genuss von Licor 43 Baristo kommen durfte.

Habt Ihr Lust mehr über Licor 43 zu erfahren? KLICK 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.