Milchreis-Kuchen mit frischen Brombeeren

Wie ich diesen Kuchen liebe.

Okay, ich liebe einfach Milchreis. Irgendwie gerät er aber immer in Vergessenheit. Dafür mache ich ihn heute zum Hauptdarsteller und setze ihm ein Brombeer-Krönchen auf.

 

Drucken
Milchreis-Kuchen mit frischen Brombeeren
Portionen: 1 Springform (26cm)
Zutaten
  • 750 ml Milch
  • 125 g Zucker
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Milchreis
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Schokoladenkekse
  • 10 Blatt Gelatine
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 300 g Sahne
  • 250 g Brombeeren
Anleitungen
  1. Milch, Zucker, Vanille und Salz in einen großen Topf geben und aufkochen lassen
  2. Milchreis zufügen und unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze 30-40 Minuten quellen lassen
  3. Schokolade unter einem Wasserbad schmelzen lassen und zusammen mit den Keksen zerkleinern
  4. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten etwas einfetten
  5. Schokoladen-Keksmischung auf den Boden verteilen und andrücken und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben
  6. Gelatine einweichen
  7. Milchreis in eine Schüsse geben, Zitronenschale unterrühren
  8. Gelatine ausdrücken und unter den warmen Milchreis rühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat
  9. Milchreis auf den Schoko-Keksboden geben und mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank geben
  10. Mit frischen Brombeeren servieren

 

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen