Pflaumenkuchen mit Karamell-Pflaumen-Topping

Ein Spätsommer-Highlight Es ist Pflaumenzeit! Wenn die Tage langsam kürzer werden und die Temperaturen fallen, dann gibt es nichts Besseres, als den süßen Duft von frisch gebackenem Pflaumenkuchen, der durch das Haus zieht. Doch dieser Kuchen ist nicht nur ein gewöhnlicher Pflaumenkuchen – er wird durch das sahnige Karamell-Pflaumen-Topping zu einem wahren Highlight!

Ein Spätsommer-Highlight

Es ist Pflaumenzeit! Wenn die Tage langsam kürzer werden und die Temperaturen fallen, dann gibt es nichts Besseres, als den süßen Duft von frisch gebackenem Pflaumenkuchen, der durch das Haus zieht. Doch dieser Kuchen ist nicht nur ein gewöhnlicher Pflaumenkuchen – er wird durch das sahnige Karamell-Pflaumen-Topping zu einem wahren Highlight!

Pflaumenkuchen mit Karamell-Pflaumen-Topping

Portionen: 1 Kastenform ca. 25 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 500 g Pflaumen entsteint und geviertelt
  • 260 g Butter weich
  • 200 g Zucker
  • Abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 375 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 g Sahne

Anleitungen

Vorbereitung:

  • Den Backofen auf 170 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Die Kastenform sorgfältig mit Backpapier auslegen.

Teig

  • Die weiche Butter, 150 g Zucker, die Hälfte der Zitronenschale und Salz in einer Schüssel zu einer schaumigen Masse rühren. Nach und nach die Eier hinzufügen und gut unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und sanft in den Teig einarbeiten.
  • Nun die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Kastenform geben und darauf 150 g der Pflaumenviertel verteilen. Den restlichen Teig darübergeben und mit weiteren 150 g Pflaumenviertel bedecken. Den übrigen Zucker (bis auf 1 Esslöffel) mit der restlichen Zitronenschale verrühren und über die Pflaumen streuen.
  • Den Kuchen auf der unteren Schiene des Ofens etwa 70 Minuten lang backen. Nach der Backzeit sollte man den Kuchen in der Form noch 10 Minuten abkühlen lassen, bevor er herausgenommen und komplett auskühlen kann.

Topping

  • In einer Pfanne den letzten Esslöffel Zucker karamellisieren lassen. Die restlichen Pflaumenviertel hinzufügen und für etwa 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend komplett auskühlen lassen.

Finish

  • Vor dem Servieren die Sahne steif schlagen und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Zum Schluss das Karamell-Pflaumen-Topping darauf geben.