Beitrag enthält Werbung

Heute gibt es ein Wohlfühl-Süppchen, so wie ich es mag, nach einem Rezept von Nicky Sitaram Sabnis, der mit dem Buch „Achtsame Ayurveda Küche“ Ayurveda Anfängern das achtsame kochen, achtsame essen und achtsames leben, näherbringt.

Psssst: Und da wir alles etwas Achtsamer durchs Leben gehen sollten, verlose ich heute ein Exemplar des Buches auf meiner Facebook-Seite.

Pikante Kichererbsen-Kartoffel-Suppe

Portionen: 2 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 200 g Kartoffeln geschält und in Würfel geschnitten
  • 1 Tomate in Würfel geschnitten
  • 1 Dose Kichererbsen 250 g
  • 2 TL Ghee
  • ½ TL Ajowan Königskümmelsamen
  • 2 EL Mandeln gemahlen
  • 500 ml Mandelmilch
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 TL Garam masala indische Gewürzmischung
  • 1 TL Jaggery oder Rohrohrzucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • ½ TL Pfeffer grob gemahlen
  • 1 EL Korianderblättchen

Anleitungen

  • Ghee in einem Topf erhitzen
  • Ajowan ein paar Sekunden anbraten
  • Kartoffeln und abgetropfte Kichererbsen zugeben und 1 Minute anbraten
  • Mandeln, Tomate, Mandel-und Kokosmilch zugeben und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Kartoffeln weich sein
  • Garam masala, Zucker und Zitronensaft zufügen und mit Salz abschmecken
  • Suppe nochmals kurz aufkochen lassen, dann mit Pfeffer und Koriander bestreuen und servieren

Zum Buch

Achtsame Ayurveda Küche von Nicky Sitaram Sabnis, erschienen im DK (Dorling Kindersley) Verlag

„Sei gut zu Dir selbst“ – getreu diesem Leitspruch widmet sich Deutschlands bekanntester Ayurveda-Koch und -Buchautor Nicky Sitaram Sabnis einer ganz besonderen Seite des Ayurveda. Er erklärt in seinem neuen Ayurveda-Kochbuch wie Achtsamkeit, Ayurveda und Ernährung die perfekte Verbindung bilden, um Stress zu bewältigen, Beschwerden zu lindern oder vorzubeugen. Denn wenn Sie sich selbst, Ihrem Körper und Ihrem Geist achtsam begegnen, fällt es Ihnen leichter, in Einklang mit sich selbst zu sein und dieses positive Gefühl von Kopf bis Fuß auszustrahlen.

Die mehr als 100 meist vegetarischen Rezepte – von würziger Kräutersuppe über süßen Porridge bis zu knackigem Spargel und wärmendem Tee – sind alle entsprechend der Tridosha-Küche aufgebaut und passen zu allen Dosha-Typen. Erfahren Sie hier, welche Lebensmittel Ihnen wirklich guttun und welche sich perfekt fürs Fasten eignen.

Zum Buch geht es HIER

(Der Link ist ein Partnerlink. Wenn du darüber einkaufst, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Du bezahlst in diesem Fall aber selbstverständlich nicht mehr)



Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

1. Was kann man gewinnen?

1 Kochbuch „Achtsame Ayurveda Küche“ aus dem DK Verlag

2. Wie kann man gewinnen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter der URL https://www.facebook.com/patrickrosenthal.de

Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man unter dem Gewinnspielbeitrag einen Kommentar hinterlässt.

3. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Aktion startet ab Einstellung des Gewinnspiels und endet am 03.12.2019 um 23.59 Uhr.

4. Wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

5. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Patrick Rosenthal ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Wie werden die Gewinner ermittelt?

Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner durch Los gezogen.

7. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt, indem der Username auf Facebook/Instagram als Kommentar unter dem Gewinnspielposting bekanntgegeben oder der Gewinner per E-Mail benachrichtigt wird.

8. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, Patrick Rosenthal die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adresse an den Sponsor zwecks Versendung des Gewinns weitergeben wird.

9. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

10. Vorbehaltsklausel

Patrick Rosenthal behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Patrick Rosenthal allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Patrick Rosenthal haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

11. Datenschutzbestimmungen

Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Patrick Rosenthal speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.

12. Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Patrick Rosenthal behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

13. Freistellung von Facebook

Dieser Wettbewerb wird durchgeführt von Patrick Rosenthal, Buchenweg 7, 36093 Künzell. Er steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an Patrick Rosenthal, nicht an Facebook übermittelt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.