Hähnchen Cordon Bleu Pasta

Hähnchen Cordon Bleu Pasta

Nachdem ich heute morgen einen Kurztrip nach Wien unternommen habe, gibt es zum Abendessen was wirklich schnelles. Und passend zum Herbstanfang muss es auch was deftiges sein. Und das am besten mit viel Käse.

Cordonbleuauflauf_

Zutaten für 6 Personen:

  • 500 g Nudeln
  • 500 ml Créme Double
  • 350 g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 400 g geriebenen Gouda
  • 4 Hähnchenbrustfilets, gekocht und in Streifen geschnitten
  • 400 g gekochter Schinken, in Streifen geschnitten
  • 100 g gewürfelter Schinken
  • ein wenig Paniermehl
  • ein wenig Olivenöl
  • 1 Zwiebel, klein gewürfelt

Cordonbleuauflauf

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Nudeln nach Packungsbeilage kochen, abschütten und ein wenig Olivenöl dazugeben und vermengen.
Schinkenwürfel und Zwiebeln kurz andünsten. Den Frischkäse dazu geben und auf kleiner Flamme zum schmelzen bringen. Knoblauch, Pfeffer und Salz dazugeben und verrühren. Créme Double dazugeben und alles durchmengen bis sich alles vereint. 200 g von dem geriebenen Gouda dazugeben und vermengen.

In einer Auflaufform den Boden mit Nudeln bedecken. Auf die Nudellage die Hähnchen- und Schinkenstreifen verteilen. Die Sauce über die Nudeln geben. Ganz zum Schluss den restlichen geriebenen Käse und ein wenig Paniermehl darüber streuen.

Alles für 15 – 20 Minuten in den Ofen geben.

Cordnobleuauflaufnah

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen